INTRO
MARVEL & DC RPG Forum, für alle Fans von Superhelden und Schurken!
Aktuell suchen wir Captain America «VISION «The Guardian of Galaxy «Black Panther «The Flash «Batman «Wonder Woman «Suicide Squad «Schurken aller Art und viele andere Charaktere! Freecharaktere sind ebenfalls gerne bei uns gesehen!
TEAM
08.11.2018 Gotham City & New York
the daily news
Fake News Breaking NOW
Es begann an einem ganz normalen Tag. Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich wie jeden Morgen die Brötchen in den Ofen schob und den Fernseher anmachte um die täglichen Nachrichten zu sehen. Ohne zu wissen, was mit mir geschah jagte gefühlt ein Tornado durch meine Wohnung. Blätter flogen durch die Gegend und bevor ich irgendetwas realisieren konnte stand ein Mann vor mir. Nicht etwa ein normal gekleideter, nein, ein stechend rotes Kostüm mit einem Blitz auf der Brust schien seinem Körper angegossen zu sein. Kurz davor in Ohnmacht zu fallen, starrte ich den Fremden einfach nur an. Jener tat das selbe, bis er irgendwann das Wort ergriff, sich als Barry Allen vorstellte und fragte in welchem Universum er gerade gelandet sei. Hätte ich sein Auftauchen nicht mit eigenen Augen gesehen, würde ich ihn für einen Spinner erklären, doch seine Taten und Worte überzeugten mich vom Gegenteil. Er erklärte, dass ich mit in ein Universum kommen sollte, um die Geschehnisse dort nieder zu schreiben. Natürlich war ich kritisch, woher er wusste, dass ich Autor und Journalist war, doch nachdem er mir von Paralleluniversen erzählte hatte, schien dies das kleinste Fragezeichen in meinem Kopf zu sein. Fasziniert von seinen Erzählungen nahm ich wie gebannt seine Bitte an und bevor ich noch ein Wort sagen konnte, befand ich mich nicht mehr in meinem Zuhause, nein, es war eine gänzlich andere Welt, das wusste ich schon ohne viel davon gesehen zu haben. Der Mann in Rot führte mich zu einem Turm, auf dem ein gigantisches A die Nacht erhellte. Willkommen im Avengers Tower hatte er nur gesagt und meine Faszination wuchs stetig weiter. Mir wurden kurze Zeit darauf einige Gestalten vorgestellt, die in meinem Universum nur in Comicbüchern existierten. Doch sie erklärten mir, dass ich eine Aufgabe hatte; Aus unbekannten Gründen waren zwei Universen kollidiert und hatten ein neues Universum erschaffen, ein Mix aus beiden. Geschichten, die aus meiner Welt zu stammen schienen, waren hier anders abgelaufen; Weltkriege, Kulturen und Organisationen, die ich wiedererkannte, jedoch anders verlaufen waren, genau genommen waren sie sogar in den jeweiligen Universen unterschiedlich. Erst die Gegenwart fügte die beiden zusammen. Doch die Gedächtnisse der Leute ihres alten Zeitstrangs blieben erhalten.
WEATHER

GOTHAM CITY: bewölkt, 13 Grad NEW YORK CITY: nebelig, 12 Grad

#736

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 10.04.2019 21:53
von NeS-Team
avatar




Diese Woche ging es ja mal wieder drunter und drüber und man weiß gar nicht wo man zuerst hin schauen soll. Aber haben wir dennoch den ein oder anderen mal wieder in Flagranti erwischt. nicht nur neue Leute haben sich zu uns gesellt, nein auch bei den schon vorhandenen bahnen sich Skandale an.
Ja richtig Skandale und wenn ich sage Skandale dann meine ich das auch genau so.


Geht ja überhaupt nicht das der Kronprinz von Luxemburg sich im Disney Land mit einer Bürgerlichen vergnügt. Was sollen da den die Eltern denken? Wir gehen stark davon aus das diese nicht sehr begeistert davon sein werden. Welche Königsfamilie will schon eine Bürgerliche in ihren Reihen?



Anders sieht es da doch beim Prinzen vom Dänischen Königshaus aus. Dieser hat mal einfach so ein Date an Deck seiner Yacht mit seiner alten Liebe. Da passt der Spruch doch mal wieder ganz genau. Alte Liebe Rostet nicht oder? Aber sie sind ja auch so süß zusammen.



Und noch eine Sensation nach einer Gefühlten Ewigkeit und jeder Menge Spekulationen ist es nun endlich raus. Sie haben es endlich offizielle gemacht. Schluss mit den Heimlichtuereien, aber mal ehrlich wir haben es doch eh schon lange vermutet das sie ein Paar sind. Aber nun darf man es offizielle verkünden. Und die Gerüchteküche hat nun ein Ende.



In diesem Sinne wünscht euch das Team vom Never Ending Secrets noch einen schönen Rest Mittwoch und einen guten Start bald ins Wochenende. Denkt dran es sind nur noch zwei Tage

nach oben springen

#737

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 12.04.2019 11:39
von Last Survivors
avatar



OH YES....IT'S FRIDAAAY!

Alle schon bereit fürs Wochenende? Ihr habt alle schon Pläne?
Nein noch nicht? Na dann hab ich genau das richtige für euch!


UNSEREN TOP 3 HITS FÜRS WKND....bitte einmal Trommelwirbel!
Haltet euch fest!
◈◈◈◈◈◈◈◈
BUCH DER WOCHE
Run Away

Buch von Harlan Coben
-----------------------------------------------------------------------------
SERIE DER WOCHE
!!!!Game of Thrones!!!!
(Noch 2 Tage dann ist es endlich so weit! Zeit um nochmals Staffel 7 anzuschauen, bevor es losgeht!)

-----------------------------------------------------------------------------
FILM DER WOCHE
Avengers Infinity War
Die perfekte Zeit um sich für Endgame vorzubereiten!

Viel Spaß ihr Chaoten und falls es euch immer noch zu langweilig werden sollte,
schaut doch mal bei unseren[ WANTEDS ] vorbei.

So ihr hübschen Kätzchen, viel Spass und habt ein tolles Wochenende!

Liebe Grüsse wünschen alle vom,
«WE ARE THE LAST SURVIVORS»

◈◈◈◈ O.V.E.R.L.O.O.K. ◈◈◈◈
STORYLINE || WANTEDS || APPLY

nach oben springen

#738

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 12.04.2019 12:08
von City of Sinners
avatar



Hallooooooooooooooooooooooooooo Ihr lieben RPG Freunde!

Da sind wir wieder, die Quatschköppe aus L.A.

Heute am schönen... ähm... welcher Tag war heute? Naaa is ja auch egal. WIr haben ja alle einen Kalender.
Warum wir Euch heute beehren? Och das ist ganz einfach.
Wir wollen Euch unsere 4 Benutzergruppen mal etwas näher bringen. Und die dazu gehörigen Wanteds versteht sich.

The City Angels
Unsere wundervolle Hilfsorganisation. Unter der Leitung von Milena und Mikesch helfen die Angels den Obdachlosen, Veteranen und Straßenkindern dieser Stadt. In derzeit 3 sicheren Häfen finden diese Zuflucht, Kleidung, Essen und Medizinische Versorgung. Die Angels haben viele ehrenamtliche Helfer. Und sind glücklich über jede weitere helfende Hand.
Hope for the Hopeless


Tambowskaya
Die Tambowskaya sind keine kleine Gang, sie besteht aus verschiedenen Gruppen der organisierten Kriminalität, entstammte dem Territorium der ehemaligen Sowjetunion und breitete sich von da an schnell aus. Das Kartell beschäftigt sich vorzugsweise mit Drogenhandel, Waffenschmuggel in verschiedene Staaten und über Landes- und Kontinentalgrenzen. Aktuell untersteht es der Leitung von Dimitrij und seiner Tochter Natalya.
Loyality makes Family
Das Russian Rose sucht..
Zolotaya Deva Mädchen


Cosa Nostras
Die Cosa Nostras sind wohl jenige welche, die dafür verantwortlich waren, dass sich aus kleinen, einzelnen Gruppierungen, eine große zusammen schlossen und sich die heutigen Kartelle bildeten. Sie wurde 1920 in Sizilien, von Fillipo Capone gegründet, welcher zu beginn lediglich ein klein Krimineller war, der sich die damaligen Gegebenheiten zunutze machte, um sich einen blutigen Pfad durch ganz Sizilien bahnen zu können. Immer mehr Männer schlossen sich ihm an und so entstand die Cosa Nostras. Heute unterstehen die Nostras der Leitung von Roccardo und Adriano.
Because we dominate the country


Ismailowskaya
Ismaylowskaya. EInst eine kleine Gemeinschaft von einigen Familien aus der ehemaligen UDSSR, die sich im Jahre 1945 zusammen schloss. Nach dem der Krieg endete übernahmen die Ismas die kriminelle Macht in Russland und den angrenzenden Ländereien. Aus der kleinen Gemeinschaft wuchs ein großes Netzwerk. Und nichts und niemand schien diese stoppen zu können. [.....] Mittlerweile und nach einem großen Internen Putsch werden die Ismas von Andrej, Vadim und Ksenia geleitet.
Fly with the Eagles

In diesem Sinne. Eine schönes Wochenende Ihr RPG Fans

Euer City of Sinners Team

nach oben springen

#739

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 12.04.2019 18:22
von FOUR ONE FIVE
avatar

WALK ON YOUR WILD SIDE DAY

Die heutige Gesellschaft schreibt uns oft vor, wie wir leben und uns verhalten sollen. Die kleinste Abweichung von der Norm ist meist ungern gesehen. Thomas und Ruth Roy sind die Schöpfer des #WalkOnYourWildSideDay's, welcher in der Erkenntnis geschaffen wurde, dass das 'Was könnten die Anderen denken?' der dümmste Grund ist, nicht das zutun, was man möchte, aus Angst, was die Gesellschaft möglicherweise davon halten könnte. Denn wie heißt es so schön? Man hat nur dieses eine Leben zu leben und es gibt absolut keinen Grund, weshalb man es nicht in seinem vollen Umfang ausleben sollte und zwar genauso, wie man es sich vorstellt.


Also werft euch in eure schrillste Kleidung oder tragt Outfits, die deutlich außerhalb der Norm liegen. Haltet eure Meinung nicht zurück und sagt geradeheraus, was ihr denkt - so unkonventionell es auch sein mag. Lasst einfach eure wilde Seite raus!

Damit wünsche ich euch einen guten Start ins Wochenende und einen angenehmen Restabend.
Nolan und das Team vom #FOUR-ONE-FIVE

nach oben springen

#740

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 12.04.2019 20:12
von Dreams in London
avatar









Es ist Freitag. Endlich! Das Wochenende ist da und wir können wieder einmal die Beine hoch legen und entspannen. Die meisten von uns zumindest. Diejenigen die auch am Wochenende arbeiten müssen, haben mein vollstes Mitgefühl. Vielleicht findet ihr ja dennoch zwischendrin ein paar Stunden in denen ihr es euch einfach nur gut gehen lassen könnt.
Heute finde ich endlich wieder zu unserem Ursprung zurück und bringe ein paar richtige historische Fakten mit mir.
Ich habe wirklich interessante Sachen gefunden! Vielleicht findet ihr sie ja genau so spannend wie ich.
Tatsächlich komme ich heute mit zwei Geburtstagskindern zu euch. Allerdings stammen diese nicht wie sonst aus lang vergangenen Zeiten, sondern sind tatsächlich noch am Leben.

Zum ersten wäre da Professor Doktor Wendy Diane Savage feiert heute ihren 85. Geburtstag, zumindest wenn mich meine Mathekenntnisse nicht vollkommen im Stich gelassen haben. Sie wurde am 12.04.1935 geboren und ist eine britische Gynäkologin und Verfechterin der Frauenrechte im Bereich Geburt und Furchtbarkeit.
Nicht nur trägt sie einen unglaublich genialen Nachnamen, zudem ist sie auch noch die erste Frau, die jemals am Royal London Hospital in den Bereichen Geburtshilfe und Gynäkologie arbeitete. Die Beruf führte sie in die Vereinigten Staaten von Amerika, Nigeria, Kenya und sogar Neuseeland. Zudem war sie für mehr als 16 Jahre ein Mitglied des GMC - General Medical Council. Dies ist eine öffentliche Einrichtung, die das amtliche Register der Ärzte im Vereinigten Königreich führt. Seine Hauptaufgabe besteht darin, "die Gesundheit und Sicherheit der Öffentlichkeit zu schützen, zu fördern und aufrechtzuerhalten", indem die Eintragung in das Register kontrolliert und, sollte es dazu kommen, Mitglieder suspendiert oder entlassen werden.
Über Professor Savage gibt es an sich noch viel mehr zu erfahren, viel zu viel als dass ich alles hier zusammen fassen könnte.

Darum widmen wir uns auch gleich einem weiteren Geburtstagskind.
Geboren am 12. April 1978 feiert ein gewisser Herr namens Guy Rpert Berrymann heute seinen 41. Geburtstag. Dieser Name könnte der ein oder anderen Person vielleicht etwas sagen, denn Guy ist niemand anderes als der Bassist der Band Coldplay. Der Schotte zog mit 12 Jahren nach Kent, England und bekam ein Jahr später seine erste Bass-Gitarre. Er lernte seine Bandkollegen während seiner Studienzeit an dem University College London kennen. Dort studierte er zunächst Ingenieurswissenschaft und schließlich, nachdem er sein erstes Studium nach zwei Semestern abgebrochen hatte, Architektur. Allerdings sollte auch das nicht das richtige sein und er brach erneut ab um sich auf seine Musik zu konzentrieren. Während seine Bandkollegen also ihre Studien beendeten, hielt er sich mit Kellnern über Wasser.
Übel nehmen wir es ihm allerdings nicht, denn an der Musik kann ich persönlich zumindest nichts aussetzen.

Falls du, die Person die dies gerade ließt ebenfalls heute Geburtstag hast, wusstest du, dass diese beiden Personen, diesen Tag mit dir teilen?
Ich finde es ja immer spannend herauszufinden, in Wessen Fußstapfen ich womöglich treten könnte.

Geburtstagsträchtige Grüße wünscht das Chaos Team aus London
Harrison McAvoy | Alistair McCallum | Emilia McCallum | Ichabod Galloway
» member's wanteds | » london's wanteds | »good to know | »lists

nach oben springen

#741

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 12.04.2019 20:18
von Pulse&Pages ♥
avatar

CHICAGO GOES COACHELLA IS BACK


are you ready for it? ...

Nicht das nur das ganz Chicago Kopf steht und man überall quietschende Reifen hört, die letzten Koffer werden in die Busse geschmissen. Die Klamotten werden Last Minute in den Koffer gestopft. Man hört seine Freunde rufen 'GET IN LOSER!' wir haben alle schrecklich viel an diesem Wochenende zutun. Damit wir die Laune dabei nicht verlieren und schon mal in Stimmung kommen; SONG OF THE DAY!



Chicagos Cochalla '19

nach oben springen

#742

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 13.04.2019 17:35
von NeS-Team
avatar



Und da war die Woche doch schon wieder schneller vorbei als wir Abrakadabra sagen konnten. Selbst in der kurzen Zeit passierte bei uns einiges mal sehen ob ich Euch die neusten News die bei uns passiert sind alle auf einmal erzählen kann, das wird sich wohl noch zeigen.

Nun um ehrlich zu sein es ist doch schon einiges passieert wir haben einen neuen Polizisten in der Stadt, was werden dazu aber sein Bruder sagen oder die neue Frau seines Bruders. Den ja sie war mal die beste Freundin von dem neuen Polizisten, werden sie jemals wieder befreundet sein. Den meine Quellen berichten dass eine Menge Stunk gab wie wird das bloß weiter gehen?



Und dann haben wir noch Zuwachs von einer Pianistin erhalten doch steckt hinter ihr ein Geheimnis aber wer weiß was es ist den schließlich wird sie das niemandem erzählen. Wird ihr Bruder ihr helfen können? wir lassen uns überraschen wie das weiter gehen würde.



Eine Meister Patesseriein hat den Weg zu uns gefunden und bezaubert nun alle mit ihren kleinen aber doch süßen Leckereien


Ach und unsere wundervollen Twins haben angefangen was neues zu gestalten nun entwerfen sie selber Mode, wer weiß ob das gut geht oder war es doch eine fehl Entscheidung? Wir bleiben dran



In diesem Sinne wünschen wir das Never Ending Secrets Euch noch ein gutes restliches Wochenende und einen guten Start in die Neue Woche.

nach oben springen

#743

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 13.04.2019 21:14
von New Orleans Life
avatar



Hey Ho Liebe Nachbarn,lang es ist her, aber wir leben noch und haben mit einem neuen, wunderschönen Frühlingshaften Design aufgewartet. Haaach ich liebe es und könnte mich kaum satt daran sehen.
Aber auch wenn wir mal die Glubscher von dem Matschscheiben reizen, sehen wir viele wunderschöne Farben, schaut mal raus. Die Bäume beginnen ihre Blüten zu tragen, überall beginnen die Frühblüher ihr Farbenfrohes Gesicht zu zeigen und wie könnte es anders sein? Die Sonne ist auch da. Ja klar, es gibt noch Kalte Tage, aber damit können wir leben.
Wisst ihr eigenlich was Frühling bedeutet?
Jaaaa richtig Frühlingsgefühle und auch bei uns im Forum beginnen die Gefühle zu sprießen und die ersten Pärchen finden sich zusammen.



Sooo schön...

doch wusstet ihr das unsere Super Anwältin für die Armen und Hilfsmittellosen es wagen will ihr Baby abzutreiben? Gott wie kann man nur über sowas nachdenken? Schrecklich. Ich hoffe ja noch immer das es nicht soweit kommen wird, sondern das sie unser erstes Forumbaby bekommen wird.

Aber auch bei einem anderen jungen Mann gehts um eigene Kind, zusammen mit seiner heißen Affäre, ab nach Paris. Ein Träumchen oder? Aber nicht wenn es um das Kind geht welches droht ins Heim zu landen. Wie kann eine Mutter sowas einem Kind antun wollen?

Ach ja und was kennen wir alle so gut? Den Besten heißen Freund den man hat, wie soll man da lange wiederstehen können? Da haben einige unserer Member nicht lange wiederstehen können und mussten doch mal naschen. Hihi ob das der Freundschaft so gut tun wird? Wir werden sehen.

Ach jaaa.. die bösen Frühlingsgefühle, am Liebsten verkrieche ich mich da in einen kleinen Löchlein und versuche diesen zu entfliehen, geht es noch wem so? Bitte melden, vielleicht können wir ein Club eröffnen.

Genug gelabbert, also schönes Wochenende, wünscht euch das Team von ..

New Orleans Life



PS: Zum Abschluss noch ein Partyhit:

nach oben springen

#744

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 14.04.2019 18:09
von FOUR ONE FIVE
avatar

LOOK UP AT THE SKY DAY

Die Meisten von uns sind in der heutigen Zeit alle so beschäftigt, dass wir kaum noch die Zeit haben, die kleinen und einfachen Dinge im Leben zu genießen. Der Dalai Lama antwortete auf die Frage, was er auf der Welt am überraschendsten finde, wie folgt:

"Man. Because he sacrifices his health in order to make money. Then he sacrifices money to recuperate his health. And then he is so anxious about the future that he does not enjoy the present; the result being that he does not live in the present or the future; he lives as if he is never going to die, and then dies having never really lived."



Es ist nicht bekannt, wer den #LookUpAtTheSkyDay erfunden hat, doch die Message dahinter ist klar: wir Menschen sollen lernen, auch die kleinen Dinge im Leben zu schätzen. Sowohl Nikolaus Kopernikus, der bewies, dass sich die Erde um die Sonne dreht, als auch Albert Einstein, Schöpfer der Relativitätstheorie, und Leonardo da Vinci, der die erste Flugmaschiene erfand, waren Menschen, die viel Zeit damit verbrachten, den Himmel zu betrachten. Vielleicht werden wir ja auch große Erfinder, wenn wir täglich ein bisschen in den Himmel schauen?

Damit wünsche ich euch einen schönen restlichen Palmsonntag und morgen einen guten Start in die Karwoche - bis zum Ostersonntag müssen wir nämlich nur noch sieben mal schlafen!
Nolan und das Team vom #FOUR-ONE-FIVE

nach oben springen

#745

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 15.04.2019 17:39
von Sin City Vegas
avatar







Hallo ihr Häschen,

Jap, ganz Recht...Ostern rückt näher. Seid ihr eher Teil der Konsumgesellschaft, oder mögt ihr es da lieber zurückhaltend?



Ich meine...Eier kann man selbst färben und verstecken...oder suchen.
*zaghaftes Gelächter aus dem Publikum*
If you know what I mean...



Für die fastenden Menschen unter euch:
Bald dürft ihr wieder richtig leben...also Süßkram, Alkohol, oder worauf auch immer ihr verzichtet habt.
Lasst uns das zelebrieren!



Haltet bis dahin durch, die Woche ist (für die Meisten jedenfalls) ein Tag kürzer!
WUHEY.




Vor-osterliche Grüße von Zendaya und den Zuckerhasen des SIN CITY VEGAS

nach oben springen

#746

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 15.04.2019 18:08
von FOUR ONE FIVE
avatar

THAT SUCKS!

Manchmal müssen wir einfach akzeptieren, dass die Welt zum Kotzen ist. Ich könnte hier jetzt all die nervigen Dinge aufzählen, mit denen man sich täglich rumschlagen muss, aber ich mach es einfach kurz - im Grunde ist nämlich alles schrecklich und wer etwas anderes erzählt, versucht nur, uns etwas einzureden.



Aber wenn wir mal ganz ehrlich sind - was wäre das Leben schon ohne diese nervigen Menschen, die kommen, gehen und den Tag ein bisschen beschissener machten? Auf Dauer vermutlich ziemlich langweilig. Deswegen sollten wir einfach akzeptieren, dass das Leben mies sein kann und dann das Beste daraus machen, anstatt uns davon noch weiter runterziehen zu lassen.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Restmontag.
Nolan und das Team vom #FOUR-ONE-FIVE

nach oben springen

#747

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 15.04.2019 20:36
von PURSUIT of HAPPINESS
avatar


GAME OF THRONES - Das Lied von Eis und Feuer - Lange mussten wir alle warten, doch nun hat das warten endlich ein Ende. Gestern bzw. eher in der letzten Nacht lief die erste Folge der letzten Staffel von Game of Thrones. Doch was erwartet uns? Gemeinsam mit Euch wagen wir einen kleinen Rückblick auf die vergangenen 7 Staffeln. Doch wo fängt man am besten an. Viele würden meinen bei Staffel 1 - doch eigentlich gibt es ja auch noch eine Geschichte davor! Eines können wir allerdings feststellen - es gibt viele verschiedene Charaktere, die einem ans Herz wachsen können oder aber die viele von uns hassen. Doch wer wird letzten Endes überleben und wer wird den Eisernen Thron besteigen? Lange müssen wir nicht warten bis sich all unsere Fragen endlich beantworten. Spätestens Mitte Mai wissen wir dann wohl alle Bescheid. Zum Glück sind endlich alle in Westeros - der Winter ist endlich da. Die Drachen ziehen ihre Kreise und warten nur auf ihre Opfer. Die Weißen Wanderer reisen Richtung der Schwarzen Mauer. Viele Charaktere sind bisher gestorben und haben gelitten. Letzten Endes kann es nur einen geben - doch wer wird es sein? Teilt uns Eure Tipps mit!



Da wir natürlich keine Kosten und Mühen scheuen, schauen auch wir die neusten Folgen und leiden mit allen mit. Das Bier steht kalt, die Chips liegen bereit und wir freuen uns nun auch endlich die erste Folge schauen zu dürfen. Also los, lasst uns gemeinsam sehen wie es mit den Lannisters, den Targaryens, den Starks, den Graufreuds und allen anderen weiter geht. Valar dohaeris!

───── " The man who passes the sentence should swing the sword. " ─────
───── " That's what I do: I drink and I know things. " ─────

Wir wünschen Euch einen schönen Abend und hoffen Ihr werdet eine tolle kurze Oster-Vorwoche haben.
Bahar, Madsen, Laia, Matthew, Maeva, Teaghan & Valeria aus dem wunderschönen New York.

nach oben springen

#748

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 17.04.2019 18:25
von FOUR ONE FIVE
avatar

FORD MUSTANG DAY

Es hat einen leistungsstarken Motor, sein Name spricht von wilden Orten und abenteuerlichen Zeiten. Über Generationen hinweg war es das Auto für Helden und Spione - so fuhr auch der allseits bekannte James Bond in Goldfinger eines. Für einige war es der Geschmack von Sommersonnenuntergängen und nächtlichen Fahrten in der jugendlichen Dummheit. Gesprochen wird hier vom Ford Mustang. Der #FordMustangDay feiert dieses unglaubliche und ikonische Stück.



Im April 1964 wurde der Ford Mustang das erste Mal vorgestellt - Ford präsentierte den Mustang als das Auto der Zukunft. Bereits im ersten Jahr wurden weit über 400 Tausend Mustangs verkauft. Wie populär dieses Auto eigentlich war, zeigt die Tatsache, dass nach nur 3 Jahren bereits über 500 Vereine entstanden waren, die den Mustang feierten. Beinahe unvorstellbar, oder nicht?

Ich wünsche euch noch einen angenehmen Abend und einen guten Start in den Gründonnerstag - und dann ist bald auch schon wieder Freitag.
Nolan und das Team vom #FOUR-ONE-FIVE

nach oben springen

#749

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 17.04.2019 19:46
von Dreams in London
avatar









Es ist Mittwoch und das Wochenende winkt in der Ferne. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich könnte gut und gerne darauf verzichten. Das liegt aber einzig daran, dass dieses Wochenende bedeutet, dass die Uni bald wieder startet und ich meine freie Zeit nicht mehr genießen kann, sondern viel mehr mit lernen verbringen muss. Aber so ist das nun mal und an sich hat mich natürlich auch niemand zu einem Studium gezwungen, ich kann also niemanden anders als mich beschuldigen. In der Hoffnung nicht an das bevorstehende Semester zu denken, habe ich heute wieder ein mal ein paar Fakten für euch dabei. Also reden wir gar nicht mehr lange um den heißen Brei herum, sondern werfen uns direkt rein in die Geschichte.

Beginnen wir am 17. April 1635. An diesem Tag erblickte Edward Stillingfleet das Licht der Welt. In seinem Leben sollte sich der gebürtige Brite nicht nur als Theologe und Gelehrter, sondern hinzukommend als wahre Augenweide herausstellen. So war, dank seines guten Aussehens auf der Kanzel als „the beauty of holiness“ [z. Dt.: „Die Schönheit der Heiligkeit“] bekannt. Da Schönheit aber bekanntlich im Auge des Betrachters liegt, konzentrieren wir uns lieber auf ein paar andere interessante Fakten über Stillingfleet. Er war ein starker Verteidiger des Anglikanismus, galt als genialer Prediger – bei einer seiner Predigten waren so viele Menschen anwesend, dass es keinen Raum gab, als das sich auch nur ein einziger hätte niedersetzen können – und wurde von John Hough, einem britischen Bischof, als „fähigsten Mann seiner Zeit“ beschrieben.

Aber genug von Männern der Kirche! Mein zweiter Fakt dreht sich um einen Mann der einen Beruf innehatte, den viele von uns kennen. Wer schon einmal ein Nintendospiel in der Hand hatte, kennt ihn. Den freundlichen, italienischen Klempner Mario. Gut, in diesem Fakt geht es zwar nicht um Mario, dafür aber durchaus um einen Klempner. Sein Name war George Jennings. Eigentlich wollte ich euch nur darüber bereichten, dass er der Mann ist dem wir die Spühl-Toiletten zu verdanken haben. Doch dann habe ich mich ein wenig mehr über den Mann informiert und ich muss gestehen, dass ich nicht weiß wie ich seine ganze Geschichte in diesen Grüßen unterbringen soll. Er war … ein geschäftiger Mann, wenn man so sagen mag. So hatte er nicht nur 15 Kindern mit Mary Ann Gill – die ihm vier davon schenkte und im Alter von 31 Jahren verstarb – und Sophia Budd – welche zu jenem Zeitpunkt gerade einmal 16 Jahre alt war und ihm in Laufe der Jahre die restlichen 11 Kinder gebar – sondern gründete ebenfalls ’George Jennings South Western Pottery’, eine Manufaktur die Wasserklosetts, Salzglasurabflüsse, Sanitärrohre und Sanitärartikel bei Parkstone Pottery in Dorset herstellte und zudem über ihre eigene Dampflok verfügte.
Er verstarb im Jahr 1882 am 17. April oder besser gesagt heute vor 137 Jahren. Sein Tod folgte nach einem unglücklichen Unfall, bei dem sein Schlüsselbein brach. Zwar verlief seine Genesung zunächst nach Plan, doch als er drei Tage später gegen den Rat seines Arztes das Bett verließ, kam es zu einem Rückfall und eine Lungenstauung setzte ein. Er war 72 Jahre alt.

Heute hatte ich also die Geburt eines Mannes und den Tod eines anderen für euch dabei. Unterschiedlicher könnten die beiden Herren wohl kaum sein. Das einzige was sie verbindet, ist die Tatsache, dass sie beide Briten waren und irgendetwas mit dem 17. April zu tun hatten. Auch wenn unter sehr unterschiedlichen Umständen.

Geschichtsträchtige Grüße wünscht das Chaos Team aus London
Harrison McAvoy | Alistair McCallum | Emilia McCallum | Ichabod Galloway
» member's wanteds | » london's wanteds | »good to know | »lists

nach oben springen

#750

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 17.04.2019 20:01
von Jamie Fraser( Outlander)
avatar




Auf diesem Wege wollten wir euch liebe Grüße da lassen und euch ein schönes Play wünschen. Nein wir sagen jetzt nicht wer wir sind oder spammen euch mit Werbung zu dir eh keiner ließt. Wir sagen danke,das es euch gibt und bleibt so wie ihr seit.



Also auf eine weitere gute Partnerschaft
Wünscht das
OUTLANDER Forum
http://outlandertimetravelrpg.xobor.de/

Ps :
Wir haben Frauen Mangel !!Wir brauchen Frauen

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Natasha Romanoff
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 12 Mitglieder, gestern 24 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 415 Themen und 10355 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:
Bruce Banner, Bucky Barnes, Cedric Strange, Clark Kent, Daisy Johnson, Kara Danvers, Karen Page, Lady Sif, Myranda Zoe Royce, Ray Strange, Sara Lance, Savannah Hayden


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen