INTRO
MARVEL & DC RPG Forum, für alle Fans von Superhelden und Schurken!
Aktuell suchen wir «Mitglieder der Jäger «Captain America «Iron Man «The Guardians of Galaxy «Black Panther «The Flash «Batman «Wonder Woman «Suicide Squad «Schurken aller Art und viele andere Charaktere! Freecharaktere sind ebenfalls gerne bei uns gesehen!
TEAM
08.11.2018 Gotham City & New York
the daily news
Fake News Breaking NOW
Es begann an einem ganz normalen Tag. Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich wie jeden Morgen die Brötchen in den Ofen schob und den Fernseher anmachte um die täglichen Nachrichten zu sehen. Ohne zu wissen, was mit mir geschah jagte gefühlt ein Tornado durch meine Wohnung. Blätter flogen durch die Gegend und bevor ich irgendetwas realisieren konnte stand ein Mann vor mir. Nicht etwa ein normal gekleideter, nein, ein stechend rotes Kostüm mit einem Blitz auf der Brust schien seinem Körper angegossen zu sein. Kurz davor in Ohnmacht zu fallen, starrte ich den Fremden einfach nur an. Jener tat das selbe, bis er irgendwann das Wort ergriff, sich als Barry Allen vorstellte und fragte in welchem Universum er gerade gelandet sei. Hätte ich sein Auftauchen nicht mit eigenen Augen gesehen, würde ich ihn für einen Spinner erklären, doch seine Taten und Worte überzeugten mich vom Gegenteil. Er erklärte, dass ich mit in ein Universum kommen sollte, um die Geschehnisse dort nieder zu schreiben. Natürlich war ich kritisch, woher er wusste, dass ich Autor und Journalist war, doch nachdem er mir von Paralleluniversen erzählte hatte, schien dies das kleinste Fragezeichen in meinem Kopf zu sein. Fasziniert von seinen Erzählungen nahm ich wie gebannt seine Bitte an und bevor ich noch ein Wort sagen konnte, befand ich mich nicht mehr in meinem Zuhause, nein, es war eine gänzlich andere Welt, das wusste ich schon ohne viel davon gesehen zu haben. Der Mann in Rot führte mich zu einem Turm, auf dem ein gigantisches A die Nacht erhellte. Willkommen im Avengers Tower hatte er nur gesagt und meine Faszination wuchs stetig weiter. Mir wurden kurze Zeit darauf einige Gestalten vorgestellt, die in meinem Universum nur in Comicbüchern existierten. Doch sie erklärten mir, dass ich eine Aufgabe hatte; Aus unbekannten Gründen waren zwei Universen kollidiert und hatten ein neues Universum erschaffen, ein Mix aus beiden. Geschichten, die aus meiner Welt zu stammen schienen, waren hier anders abgelaufen; Weltkriege, Kulturen und Organisationen, die ich wiedererkannte, jedoch anders verlaufen waren, genau genommen waren sie sogar in den jeweiligen Universen unterschiedlich. Erst die Gegenwart fügte die beiden zusammen. Doch die Gedächtnisse der Leute ihres alten Zeitstrangs blieben erhalten.
WEATHER

GOTHAM CITY: bewölkt, 13 Grad NEW YORK CITY: nebelig, 12 Grad
#1

Probepost Isayah

in Probeposts 17.05.2019 23:12
von Savannah Hayden • 2.507 Beiträge

Viel Spass und Erfolg!


       
nach oben springen

#2

RE: Probepost Isayah

in Probeposts 18.05.2019 00:14
von Isayah De Santos
avatar

2011 – New York City (Brooklyn)

Schatten huschten durch die Straßen, die Gassen waren belebt und viele Päärchen waren unterwegs an diesem Abend. Einige Gestalten zeigten sich auch als Diebe oder Menschen die versuchten ihre Drogen zu verticken. Kopfschüttelnd und irgendwie auch mit Unverständniss stand ich da und beobachtete erst einmal nur eine Gruppe Menschen in der sich mein nächstes Opfer befand. Wie sollte ich das nur anstellen? Sollte ich sie alle töten? In diesem Park hier in der Nähe? Sollte ich sie locken? Ich musste mir etwas einfallen lassen um sie zu trennen oder um sie von den Straßen in den Park zu bekommen. Gut das es sich um Frauen handelt, vielleicht konnte ich ein paar meiner Flirttricks an wenden, schlecht aussehen tat ich ja nun wirklich nicht. Meine shcnelligkeit nutzend und auch meine Geschicklichkeit war ich schnell von den Dächern auf die Seitenstraße gesprungen und mischte mich unter die Menschen hier.

Einige Straßen weiter wartete ich auf die 3 Mädels die sich nun auch näherten und ich machte mich schon bereit. Ich wusste genau das sie auf Drogen aus waren und auch auf Droge waren was ihre Wahrnehmung vielleicht auch beeinflusste, ein Vorteil für mich. » Guten Abend Ladys, hätten sie etwas gegen eine Einladung zu … nennen wir es mal, ... einer heißen Party hier in der Nähe? « Ich zog einen joker indem ich mich nun auch nicht gerade wie ein normaler Mensch gekleidet hatte sondern schon ein wenig Körperbetont unterwegs war. Das diese heiße Party nur ein Mittel war um sie zu locken war mir bewusst und schlussendlich waren es 2 der 3 Mädels die mir folgten. Sehr schön dachte ich mir und lockte beide Schönheiten in den Park wo ich meinen Auftrag vollzog.

Die eine, eine Blonde, tötete ich noch nicht, mein Hauptziel jedoch schon. Ich legte ihr meinen Arm um die Schultern und dann ließ ich sie zusammen brechen, Überdosis würde man bei ihr fest stellen (was ja auch nicht gelogen war). Sie war mir egal gewesen, die Seele war einfach nur ein kleiner Bonus der sich einfach ergab aber dieses andere Mädchen, eine Politikertochter, sie sollte vielleicht sogar etwas leiden denn mit ihr ging ich weiter, auch wenn sie schrie und weinte. Mir war es egal und sie landete am nächsten Baum. » Was machst du dir Gedanken um sie? Beruhig dich wieder, sie ist selbst Schuld! Kümmern wir uns um unseren schönen Abend. « Langsam strich ich ihr über die Wange, mit einem Finger, entlang ihres Halses und als sie mir in die Augen blickte war es bereits auch für sie zu spät. Ihre Seele glitt bereits in meinen Körper, ihr Leben begann zu schwinden und sie sackte immer mehr zusammen. Als ich sie hatte, sie meinem Meister geschickt habe breitete sich ein kleines Lächeln auf meinen Lippen aus. Der Auftrag war erfüllt, die Dame tot.

» Zu Hilfe, so helft ihr doch! Liebling, was ist nur mit dir? Kann mir denn niemand helfen, sie stirbt! « Ich rief laut um Hilfe nachdem ich sie so positioniert hatte als sei auch sie zusammen gebrochen und ich ihr eine Überdosis an irgendwelchen Drogen gegeben hatte. Natürlich verwischte ich meine Spuren an ihr bevor ich dies tat und ich hörte das sich Menschen näherten, geschwind verschwand ich auf einen Baum, veränderte die Gestalt und verschwand somit auch im Dunkeln. Emotionslos blickte ich auf das Treiben unter mir am Baum, blickte zu wie diese naiven Menschen versuchten ihr wieder leben ein zu hauchen. Vielleicht war dies nun auch wieder einmal etwas was mich eigentlich erschrecken sollte, was mir Gedanken machen sollte und was ich bereuen sollte aber nichts der gleichen war passiert. Ich war emotionslos und genauso, als sei nichts passiert, sprang ich nachdem alle weg waren, wieder von meinem Baum, wandelte mich zurück und spazierte wie jeder andere Mensch einfach weiter durch den Park – im Gepäck einen neuen erfüllten Auftrag und 2 Seelen für den Meister die ich ablieferte als ich wieder in meinem Zimmer der WG war.

nach oben springen

#3

RE: Probepost Isayah

in Probeposts 18.05.2019 00:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Rechtschreibfehler bitte ein bisschen ausblenden O//O ( bin [L]RS-lerin (schwepunkt Rechtschreibung) und Buchstabendreher sind weil ist schon spät )

nach oben springen

#4

RE: Probepost Isayah

in Probeposts 18.05.2019 00:32
von Savannah Hayden • 2.507 Beiträge

Hallo du!

Alles gut, mach dir keine Gedanken. <3

Ich mach's kurz, um dich endlich zu erlösen: Husch zur Anmeldung!

Liebe Grüße
Sav


       
nach oben springen



Besucher
4 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
Matt Murdock, Joker, Rocket Racoon, Lisa Snart

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Groot
Besucherzähler
Heute waren 16 Gäste und 19 Mitglieder, gestern 39 Gäste und 27 Mitglieder online.


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen