INTRO
MARVEL & DC RPG Forum, für alle Fans von Superhelden und Schurken!
Aktuell suchen wir «Mitglieder der Jäger «Captain America «The Guardians of Galaxy «Black Panther «The Flash «Batman «Wonder Woman «Suicide Squad «Schurken aller Art und viele andere Charaktere! Freecharaktere sind ebenfalls gerne bei uns gesehen!
TEAM
08.11.2018 Gotham City & New York
the daily news
Fake News Breaking NOW
Es begann an einem ganz normalen Tag. Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich wie jeden Morgen die Brötchen in den Ofen schob und den Fernseher anmachte um die täglichen Nachrichten zu sehen. Ohne zu wissen, was mit mir geschah jagte gefühlt ein Tornado durch meine Wohnung. Blätter flogen durch die Gegend und bevor ich irgendetwas realisieren konnte stand ein Mann vor mir. Nicht etwa ein normal gekleideter, nein, ein stechend rotes Kostüm mit einem Blitz auf der Brust schien seinem Körper angegossen zu sein. Kurz davor in Ohnmacht zu fallen, starrte ich den Fremden einfach nur an. Jener tat das selbe, bis er irgendwann das Wort ergriff, sich als Barry Allen vorstellte und fragte in welchem Universum er gerade gelandet sei. Hätte ich sein Auftauchen nicht mit eigenen Augen gesehen, würde ich ihn für einen Spinner erklären, doch seine Taten und Worte überzeugten mich vom Gegenteil. Er erklärte, dass ich mit in ein Universum kommen sollte, um die Geschehnisse dort nieder zu schreiben. Natürlich war ich kritisch, woher er wusste, dass ich Autor und Journalist war, doch nachdem er mir von Paralleluniversen erzählte hatte, schien dies das kleinste Fragezeichen in meinem Kopf zu sein. Fasziniert von seinen Erzählungen nahm ich wie gebannt seine Bitte an und bevor ich noch ein Wort sagen konnte, befand ich mich nicht mehr in meinem Zuhause, nein, es war eine gänzlich andere Welt, das wusste ich schon ohne viel davon gesehen zu haben. Der Mann in Rot führte mich zu einem Turm, auf dem ein gigantisches A die Nacht erhellte. Willkommen im Avengers Tower hatte er nur gesagt und meine Faszination wuchs stetig weiter. Mir wurden kurze Zeit darauf einige Gestalten vorgestellt, die in meinem Universum nur in Comicbüchern existierten. Doch sie erklärten mir, dass ich eine Aufgabe hatte; Aus unbekannten Gründen waren zwei Universen kollidiert und hatten ein neues Universum erschaffen, ein Mix aus beiden. Geschichten, die aus meiner Welt zu stammen schienen, waren hier anders abgelaufen; Weltkriege, Kulturen und Organisationen, die ich wiedererkannte, jedoch anders verlaufen waren, genau genommen waren sie sogar in den jeweiligen Universen unterschiedlich. Erst die Gegenwart fügte die beiden zusammen. Doch die Gedächtnisse der Leute ihres alten Zeitstrangs blieben erhalten.
WEATHER

GOTHAM CITY: bewölkt, 13 Grad NEW YORK CITY: nebelig, 12 Grad
#1

Wanda Maximoff

in Gelöschte Charaktere 04.01.2019 17:46
von Kahlan Tatum | 260 Beiträge

While I live...and until I die...I am an Avenger!





Wanda Maximoff und ihr jüngerer Zwillingsbruder Pietro wurde aus Serbien entführt und zum Wundagore-Berg, der Basis des High Evolutionary, gebracht. Jahrelang glaubten die beiden, dass sie die Kinder des Roma-Paares Django und Marya Maximoff waren.
Der High Evolutionary entführte angeblich die Zwillinge, als sie noch Babys waren und experimentierte mit ihnen, und nachdem er allerdings, von den Ergebnissen angewidert war, gab er sie als normale Mutanten getarnt nach Wundagore zurück.

Als Jugendliche entdeckten Wanda und Pietro, dass sie ungewöhnliche übermenschliche Fähigkeiten hatten. Als Django anfing, Essen zu stehlen, um seine hungernde Familie zu ernähren, griffen aufgebrachte Dorfbewohner das Roma-Lager an. Mit seiner phänomenalen Geschwindigkeit floh Pietro mit seiner Schwester aus dem Lager. Die Umstände ihrer Trennung von ihrer Familie waren so traumatisch, dass sie sich bis ins Erwachsenenalter an nichts erinnern konnten außer an die kleinsten Details ihrer Kindheit. In den nächsten Jahren wanderten Wanda und Pietro durch Mitteleuropa und lebten vom Land.

Später wurden sie von Mangetos Brotherhood of Evil Mutants rekrutiert und kämpften als Scarlet Witch und Quicksilver bei verschiedenen Gelegenheiten gegen die X-Men.
Zu dieser Zeit, wusste noch niemand von der Verwandtschaft von Scarlet Witch, Quicksilver und Magneto.



Allerdings gaben die Geschwister bald ihre terroristischen Aktivitäten auf, während Magneto von Fremder eingesperrt wurde und so schlossen sie sich den Avengers an. Die übrigen Gründungsmitglieder waren alle in anderweitig unterwegs, und Captain America führte ein völlig neue Team an, darunter Wanda, Pietro und Hawkeye. Zu diesem Zeitpunkt war aus Wanda kurzzeitig eine Schauspielerin geworden, doch hatte sie nie die Chance, eine solche Karriere weiter zu verfolgen. Nach dem Quicksilver kurzzeitig von Magneto beeinflusst wurde und sie ihre Kräfter verloren hatte, verließ sie die Avengers.

Wanda begibt sich auf eine Reise um ihre Kräfte wieder zurück zu erlangen, und studiert verschiedene Grimoires. Auf dieser Quest wird sie von ihrem bruder unterstützt, der nicht mehr unter dem einfluss Magnetos steht.
Während des Studiums der Grimoires beschwört sie aus einer anderen Dimension den Caudillo Arkon der Scarlet Witch entführt uns sie zu seiner Braut machen will.
Des Weiteren entführt er Wissenschaftler um an die Macht der Atomkraft zu gelangen.
Sein Plan ist es, seine eigene Welt Polemachus zu retten in der er die Erde zerstört.
In dem Versuch, seine Schwester zu retten, gewinnt Pietro die erneute Unterstützung der Avengers. Diese schaffen es auch Polemachus zu retten ohne die Erde zu zerstören.
Nach der rettung seiner Welt, lässt Arkon nicht nur Wanda gehen, die ihn mittlerweile die Bedeutung der kleinen Dinge im Leben näher gebracht hat, sondern stellt auch alle kriegerischen Handlungen gegenüber der Erde ein.
Quicksilver und Scarlet Witch die ihre Kräfte wiedererlangt hat, kehren zu den Avengers zurück.


Nach einiger Zeit, erfuhren Wanda und Pietro ein Geheimnis über ihre Herkunft, denn angeblich war der Mutant Magneto, der Leibliche Vater der beiden.

Trotzdem, dass sie mit dem Umgang ihrer Kräfte immer besser wurde, erkannte sie nicht, dass sie auch echte Magie benutzte. Man ging erst davon aus, dass sie eine gewöhnliche Energie-Manipulator wäre oder sogar vielleicht Pech versuchte.
Allerdings änderte sich dies, als Chthon der Gott des Chaos sie als Gefäß für sich verwenden wollte.
Scarlet Witch Magie, war die Chaos Magie mit der sie die Realität nach ihrem belieben verändern konnte.
Die Avanger konnte Wanda allerdings retten und befreiten ihre Seele und Körper von dem Gott des Chaos.


Als sich Vision, ein künstlich erschaffenes Wesen, den Avengers anschluss, verliebte sie sich in ihm. Diese Gefühle wurden auch erwidert.




Wanda bemerkte nicht, wie sie von Immortus, der sich selber der Herr der Zeit nannte, manipuliert wurde und so versuchte zu verhindern, dass sie ein Kind haben würde.
Denn nicht nur Scarlet Witch sondern auch deren Kinder, hätten die Macht Grundpfeiler des Universen und Dimensionen zu erschüttern, wenn nicht sogar einreißen. Was daher zuführen ist, dass Wanda tatsächlich als das Nexus-Wesen des zentralen Universums der Erde 616 ist.
Dieses Wesen personifiziert den Charakter des Reiches und dient als Brennpunkt oder Anker dieser Realität.







1
2
 
[center][style=font-size:16pt][style=font-family:'Calligraffitti']...[/style][/style]
[img]https://thumbs.gfycat.com/InfantileIdenticalAtlanticsharpnosepuffer-max-1mb.gif[/img][/center]
 


nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Lisa Snart, Kate Bishop

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lucien Blanc-Bellerose
Besucherzähler
Heute waren 59 Gäste und 18 Mitglieder, gestern 40 Gäste und 18 Mitglieder online.


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen