INTRO
MARVEL & DC RPG Forum, für alle Fans von Superhelden und Schurken!
Aktuell suchen wir «Mitglieder der Jäger «Captain America «The Guardians of Galaxy «Black Panther «The Flash «Batman «Wonder Woman «Suicide Squad «Schurken aller Art und viele andere Charaktere! Freecharaktere sind ebenfalls gerne bei uns gesehen!
TEAM
08.11.2018 Gotham City & New York
the daily news
Fake News Breaking NOW
Es begann an einem ganz normalen Tag. Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich wie jeden Morgen die Brötchen in den Ofen schob und den Fernseher anmachte um die täglichen Nachrichten zu sehen. Ohne zu wissen, was mit mir geschah jagte gefühlt ein Tornado durch meine Wohnung. Blätter flogen durch die Gegend und bevor ich irgendetwas realisieren konnte stand ein Mann vor mir. Nicht etwa ein normal gekleideter, nein, ein stechend rotes Kostüm mit einem Blitz auf der Brust schien seinem Körper angegossen zu sein. Kurz davor in Ohnmacht zu fallen, starrte ich den Fremden einfach nur an. Jener tat das selbe, bis er irgendwann das Wort ergriff, sich als Barry Allen vorstellte und fragte in welchem Universum er gerade gelandet sei. Hätte ich sein Auftauchen nicht mit eigenen Augen gesehen, würde ich ihn für einen Spinner erklären, doch seine Taten und Worte überzeugten mich vom Gegenteil. Er erklärte, dass ich mit in ein Universum kommen sollte, um die Geschehnisse dort nieder zu schreiben. Natürlich war ich kritisch, woher er wusste, dass ich Autor und Journalist war, doch nachdem er mir von Paralleluniversen erzählte hatte, schien dies das kleinste Fragezeichen in meinem Kopf zu sein. Fasziniert von seinen Erzählungen nahm ich wie gebannt seine Bitte an und bevor ich noch ein Wort sagen konnte, befand ich mich nicht mehr in meinem Zuhause, nein, es war eine gänzlich andere Welt, das wusste ich schon ohne viel davon gesehen zu haben. Der Mann in Rot führte mich zu einem Turm, auf dem ein gigantisches A die Nacht erhellte. Willkommen im Avengers Tower hatte er nur gesagt und meine Faszination wuchs stetig weiter. Mir wurden kurze Zeit darauf einige Gestalten vorgestellt, die in meinem Universum nur in Comicbüchern existierten. Doch sie erklärten mir, dass ich eine Aufgabe hatte; Aus unbekannten Gründen waren zwei Universen kollidiert und hatten ein neues Universum erschaffen, ein Mix aus beiden. Geschichten, die aus meiner Welt zu stammen schienen, waren hier anders abgelaufen; Weltkriege, Kulturen und Organisationen, die ich wiedererkannte, jedoch anders verlaufen waren, genau genommen waren sie sogar in den jeweiligen Universen unterschiedlich. Erst die Gegenwart fügte die beiden zusammen. Doch die Gedächtnisse der Leute ihres alten Zeitstrangs blieben erhalten.
WEATHER

GOTHAM CITY: bewölkt, 13 Grad NEW YORK CITY: nebelig, 12 Grad

#181

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 22.07.2019 08:42
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Name | Alter | Geschlecht | Rasse | Beruf
• Aubrey Marden | 21 Jahre alt | weiblich | Metawesen | Kriminelle •

Zugehörigkeit
[] Superhelden [X] Schurken [] Mutanten [] Menschen [] Weiteres?

Besondere Fähigkeiten & Kräfte
• (Herkunft der Kräfte: Partikelwelle nach Explosion des Teilchenbeschleunigers)

Aerokinese: Aubrey kann mithilfe ihrer Kraft sehr starke Winde und Stürme, sowie Wirbelstürme jeglicher Größe herauf beschwören. Ausserdem kann sie genau wie ihr großer Bruder kleine Stürme in ihren Händen entstehen lassen, welche sie sogar als Waffe nutzen kann. Ohne jegliche Anstrengung kann sie jemanden durch diese Kraft Meter weit werfen.

Kryokinese: Aubrey kann die Moleküle in der Luft einfrieren und dadurch zerstörerische Kugeln aus Eis entstehen lassen.


Schwächen
• 1. Die Zellen im S. T. A. R Labs sorgen dafür das sie ihre Kräfte nicht nutzen kann.

2. Metawesen mit Feuerkräften •

Story
,,Nicht viele wissen, dass ich Kriminell bin. Nicht viele wissen, dass ich überhaupt existiere. Doch eins will ich euch sagen. The Flash wird für den Tod meines Bruders Clyde büßen. Ach ja, mein Name ist Aubrey Mardon. Mein Bruder Mark Mardon ist der Weather Wizard. Schockierend, huh? Aber hier bin ich nun. Jetzt kannst du auch nichts mehr ändern."

Aubrey Mardon wurde am 04. Mai. 1998 in Central City geboren. Sie war neben ihren Brüdern Mark und Clyde das jüngste und auch letzte Kind der Familie Mardon. Während ihre Brüder schon damals Banken ausraubten und andere kriminelle Schandtaten bewerkstelligten, ging Aubrey noch zur Schule. Anfangs war sie wie jedes normale Kind, fröhlich und nett. Doch mit der Zeit wurde sie immer böser. Sprich auf charakterlicher Ebene wurde sie wie ihre Brüder. In der Schule gab es ständig Streit. Sie musste einmal die Schule wechseln, aber wurde am selbigen Tage gleich wieder von dort verwiesen, weil sie einem Mädchen die Nase brach und ihr einen Büschel Haare ausriss. Aubrey schmiss die Schule. Sie war auch oft der Meinung das sie diese nicht brauchte. Das Mädchen war sehr schlau gewesen. Sie lernte nach dem Rausschmiss aus der Schule, wie sie mit Technikkram wie Computern und anderem umgehen konnte und war auch exzellent darin sich in andere Computer reinzuhacken.

Eines Tages, Aubrey war 14 Jahre alt, hackt sie sich in das CCPD wurde dort aber erwischt. Als man sie festnahm und zur Polizei bringen wollte, gab es draußen ein Gewitter. Die junge Schwester der Mardon Brüder wusste das an diesem Tag ihre Brüder auch eine Bank ausraubten und mit einem kleinen Flugzeug fliehen wollten. Was sie nicht wusste war, dass
S. T. A. R Labs seinen Teilchenbeschleuniger in Betrieb nahm.

Sie sah vom Streifenwagen aus wie sich ein kleines Flugzeug sich durch das Gewitter wagte. Zeitgleich aber gab es eine Explosion in der Ferne. Der Teilchenbeschleuniger ist explodiert und eine Partikelwelle bahnte sich ihren Weg durch Central City. Auch Aubrey und der Streifenwagen wurden getroffen und es kam zu einem Unfall. Das Mädchen wurde kurz nach dem Zusammenprall mit der Partikelwelle bewusstlos und wachte erst einige Minuten später auf. Die Polizisten waren verletzt gewesen und das gab ihr die Möglichkeit die Flucht zu ergreifen.

Seit her wird sie vom CCPD gesucht. Nach diesem Vorfall traf sie sich regelmäßig mit ihren Brüdern bis zu dem Tag, an dem Mark ihr erzählte, dass Clyde von Dedective Joe West erschossen wurde. Wut und nichts als reinsten Hass baute sich in ihr auf. Sie sinnt auf Rache. Als sie dann auch erfuhr daß ein Held namens The Flash dabei war, war bei ihr entgültig Schluss mit lustig. Wochen lang versuchte sie ihre Rache zu planen. Doch eines Tages merkte auch sie das die Partikelwelle ihr Kräfte gab. Und das nutzte sie zu ihrem Vorteil.

Zirka zwei Jahre später war der Tag gekommen an dem The Flash sein blaues Wunder erleben konnte. So dachte Aubrey jedenfalls. Doch ihre Pläne wurden von dessen Team und Joe West durchkreuzt. Man steckte sie in eine dieser Zellen in S.T.A.R Labs und als man sie nach ihrem Namen fragte, sagte sie anstatt Aubrey Mardon einfach Frost Wind. Für eine Weile wussten selbst die nicht das sie die kleine Schwester von den Mardon Brüdern war, doch Dedective West fand es relativ schnell heraus. Einige Zeit verstrich und Aubrey fing sich an in der Zelle zu langweilen. Sie konnte zwar nicht telefonieren. Doch ihr Bruder Mark fand sie schnell und befreite sie aus diesem Gefängnis. Sie konnte nun wieder flüchten und ihre Rache neu planen.

Heute zählt sie zu den gefährlichsten und meist gesuchten Metawesen, die Team Flash je hatte.


Avatar
• Chloe Grace Moretz •

Charakterart
[] Marvel [X] DC [X] Freecharakter

Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
• Nein •

Probepost erwünscht?
[] Ja [] Ein Alter [X] Nein (Matt weiß wie ich poste) [] Keine Ahnung

Alter deiner PB
• 20 Jahre jung •


P.S. Ich habe erfahren das eine Freundin sich den Ava schon einmal hat reservieren lassen. Aber da wir uns gestritten haben und sich dabei herausgestellt hatte, dass sie mir die Story und alles drum herum stehlen wollte (also zu MEINEM erfundenen Charakter) habe ich ihr gesagt sie kann mich mal und bin ihr eben zuvor gekommen.

nach oben springen

#182

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 22.07.2019 15:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
nach oben springen

#183

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 22.07.2019 17:15
von Savannah Hayden • 3.104 Beiträge

Hallo!

Da gerade Urlaubszeit ist und ich alleine bin, dauert alles etwas länger, sorry!

Zu deiner Bewerbung:
Ich habe daran nichts auszusetzen, melde dich also gern an. =)

Liebe Grüße
Sav

(Editiert)


       

zuletzt bearbeitet 22.07.2019 20:51 | nach oben springen

#184

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 22.07.2019 20:51
von Savannah Hayden • 3.104 Beiträge

Herzlich Willkommen, Reisender!
Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast und wir dein Interesse erwecken konnten.
Im Folgenden findest du unsere Steckbriefvorlage, die du bitte kopierst und ausfüllst, damit wir dich im Idealfall direkt freischalten können!










Wichtige Seiten für deine Bewerbung:
Unsere Regeln •• Die Storyline •• Avatar- und Charakterlisten •• Unsere Gesuche


       
nach oben springen

#185

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 01.08.2019 21:40
von Arthur Curry
avatar


Name | Alter | Geschlecht | Rasse | Beruf
• Arthur Curry |01.09.1985 | männlich | Mensch | König von Atlantis •

Zugehörigkeit
[x] Superhelden [] Schurken [] Mutanten [] Menschen [] Weiteres?

Besondere Fähigkeiten & Kräfte

- ist übermenschlich stark, da halb Mensch, halb Atlanter
- kann mit Leichtigkeit mehrere 100 Tonnen stemmen (in neuen Comics einmal sogar 160.000 Tonnen)
- kann selbst massiven Stahl durchschlagen

- ist übermenschlich schnell, ausdauernd und widerstandsfähig
- kann den widrigen Bedingungen (Druck, Temperaturen) unter Wasser widerstehen
- kann eine Atomexplosion und Energieangriffe überleben, welche die meisten Metawesen töten würden
- heilt schneller als Menschen und normale Atlanter
- kann über mehrere Stunden mit mehr als 280km/h schwimmen und gilt als das schnellste Lebewesen unter Wasser (schneller als Superman)
- kann Geschwindigkeiten von bis zu Mach 10 (12.000km/Stunde) erreichen, wobei seine Höchstgeschwindigkeit unbekannt ist
- Sinne sind in jeder Hinsicht übermenschlich
- kann selbst in den Untiefen der Weltmeere klar sehen
- hört den Herzschlag eines Menschen sogar durch Stahl hindurch

Zusätzlich besitzt er noch telepathische Kräfte
- kann telepathisch mit Meereslebewesen kommunizieren
- kann mit jedem Lebewesen kommunizieren, dessen Vorfahren sich aus Meeresbewohnern entwickelten
- kann sogar Bakterien und Plankton kontrollieren, die sich im Inneren anderer Lebewesen befinden
-kann das Bewusstsein anderer Lebewesen telepathisch kontrollieren


Schwächen
• -Familie kann nicht klar denken wenn es um sie geht
- impulsiv
-Liebe
- hasst Clowns
- isst nicht so trinkfest wie viele annehmen•

Story
• Arthur auch Aquaman genannt wurde am 1.9.85 in einem Leuchtturm nahe der Küste geboren . Er ist halb Mensch halb Atlaner da seine Mutter Atlana ist. Nachdem er als Kind herausgefunden hat, dass er mit Lebewesen aus dem Ozean kommunizieren kann, wird er von dem Atlanter Nuidis Vulko in atlantischen Schwimm- sowie Kampftechniken unterrichtet. Er bereitet sich auf sein Leben im Wasser als auch an Land vor
.Ein Jahr nach der Invasion von Steppenwolf sieht sich Arthur einer Gruppe von Piraten gegenüber, die versuchen, ein Atom-U-Boot zu entführen. Ihr Anführer, Jesse Kane, stirbt während des Kampfes, während sein Sohn, David, Rache an Arthur schwört. David attackiert später Atlantis auf Geheiß von Orm, Arthurs jüngeren Halbbruder und König von Atlantis. Orm nutzt den Angriff als Vorwand, um der Oberwelt den Krieg zu erklären. König Nereus von Xebel schwört Orm Treue, aber seine Tochter Mera, die mit Orm verlobt ist, weigert sich, ihnen zu helfen. Sie reist in die Oberwelt, um Arthur um Hilfe zu bitten, und gewinnt sein Vertrauen, indem sie Thomas vor einer Flutwelle rettet, die Orm gesendet hat. Arthur begleitet Mera widerstrebend zu einem Treffen mit Vulko, der Arthur auffordert, den Dreizack von Atlan zu finden, ein magisches Artefakt, das einst dem ersten Herrscher von Atlantis gehörte, um seinen rechtmäßigen Platz als König zurückzuerobern. Sie werden jedoch von Orms Männern überfallen. Während Mera und Vulko entkommen, wird Arthur gefangen genommen.

Orm besucht den gefangenen Arthur und macht diesen und die Oberwelt für den Tod ihrer Mutter verantwortlich, die wegen der Zeugung eines Halbblut-Sohnes geopfert wurde. Er bietet Arthur an, für immer zu gehen, doch Arthur fordert ihn stattdessen zu einem Duell heraus. In einem Ring aus Unterwasserlava gewinnt Orm die Oberhand und kann Arthur beinahe töten, bevor dieser mit Meras Hilfe fliehen kann. Die beiden täuschen dabei ihren Tod vor. Gemeinsam reisen Arthur und Mera in die Sahara, in das ehemalige Unterwasserreich der Deserter, wo der Dreizack geschmiedet wurde, und finden eine holografische Botschaft, die sie nach Sizilien führt. Dort finden sie den genauen Verbleib des Dreizacks heraus. In der Zwischenzeit übergibt Orm David atlantische Rüstungen und Waffen und sendet ihn aus, um Arthur, aber auch Mera entgegen dem ausdrücklichen Wunsch ihres Vaters zu töten, die sie mit Hilfe eines versteckten Peilsenders aufspüren konnten. Er sperrt Vulko ein, nachdem er von seinem Verrat erfahren hat, und zwingt mit den Fishermen und den Brine zwei weitere Königreiche der Weltmeere, ihm bei seinem Kampf gegen die Oberwelt die Treue zu schwören.

In Sizilien überfällt David, der sich jetzt Black Manta nennt, Arthur und Mera und verletzt Arthur, bevor er von einer Klippe in den scheinbaren Tod stürzt. Mera pflegt Arthurs Wunden, während sie zum Ort des Dreizacks reisen, und ermutigt ihn, sein Schicksal als Held anzunehmen. Am Ziel angekommen werden Arthur und Mera von einer Legion amphibischer Monster angegriffen, die als Trench bekannt sind, aber es gelingt ihnen, sie abzuwehren und im Reich der Trench ein Wurmloch zu erreichen, das sie zu einem unentdeckten Meer im Zentrum der Erde transportiert. Dort treffen sie unerwartet auf Atlanna, die von den Atlantern den Trench geopfert werden sollte, es aber schaffte, zu fliehen und das unentdeckte Meer zu erreichen, wo sie seither festsitzt.

Arthur steht Karathen gegenüber, dem mythischen Wesen, das den Dreizack bewacht, und bringt seine Entschlossenheit zum Ausdruck, sowohl Atlantis als auch die Oberwelt zu schützen. Er erweist sich als würdig und erobert den Dreizack, der ihm die Kontrolle über die sieben Meere gibt. Arthur, Mera und Atlanna führen eine Armee von Meerestieren im Kampf gegen Orm und seine Anhänger, die Arthur schließlich als den wahren König annehmen, als sie erfahren, dass er den Dreizack führt. Arthur besiegt Orm im Kampf, beschließt aber, sein Leben zu schonen, und Orm akzeptiert sein Schicksal, nachdem er herausgefunden hat, dass Arthur ihre Mutter gefunden und gerettet hat. Atlanna kehrt an die Oberfläche zu Thomas zurück, während Arthur den Thron besteigt. Und weiterhin unterhalb des Meeresspiegels als auch oberhalb für Ordnung sorgt was das Leben noch bringt weiß er noch nicht nur die Liebe hat er nicht gefunden. •

Avatar
• Jason Momoa •

Charakterart
[] Marvel [x] DC [] Freecharakter

Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
• nein •

Probepost erwünscht?
[] Ja [] Ein Alter [] Nein [x] Keine Ahnung

Alter deiner PB
• 29 •

nach oben springen

#186

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 01.08.2019 22:09
von Savannah Hayden • 3.104 Beiträge

Guten Abend =)

Vielen Dank für dein Interesse an unserem Forum und für deine Bewerbung, die auch auch schon geprüft habe und an der es nichts auszusetzen gibt.
Lediglich um einen Probepost würde ich dich noch bitten, den du hier Arthur Curry hinterlassen kannst.

Bis dann, liebe Grüße
Sav


       
nach oben springen

#187

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 02.08.2019 11:29
von Savannah Hayden • 3.104 Beiträge

Herzlich Willkommen, Reisender!
Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast und wir dein Interesse erwecken konnten.
Im Folgenden findest du unsere Steckbriefvorlage, die du bitte kopierst und ausfüllst, damit wir dich im Idealfall direkt freischalten können!










Wichtige Seiten für deine Bewerbung:
Unsere Regeln •• Die Storyline •• Avatar- und Charakterlisten •• Unsere Gesuche


       
nach oben springen

#188

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 17.08.2019 00:51
von Elizabeth Norington
avatar


Name | Alter | Geschlecht | Rasse | Beruf
• Natasha Romanoff | 35 Jahre | Weiblich | Mensch | Agentin •

Zugehörigkeit
[x] Superhelden [] Schurken [] Mutanten [] Menschen [] Weiteres?

Besondere Fähigkeiten & Kräfte
• Natasha ist äußerst raffiniert im Nahkampf. Die junge Dame hat einige Kampfkünste wie: Akido, Judo, Kungfu und einige weitere auf Lager. Sie ist keine leichte Nummer. Sie ist geschickt genug um einen deutlich kräftigerem Menschen oder Mutanten stand zu halten und auch zu beseitigen, der Spionage: ihr Schauspielkünste sind herausragend. Die Tarnung, das Verkleiden und verführen sind eine ihrer Lieblingsmethoden um sich heran zu schleichen. Das macht sie zu einer hochrangigen Geheimagentin die weiß wie man eine Aufgabe angeht , des Hackens und der Schützenaktivität. •

Schwächen
• Trotz Spionage und möglichem Hacking ist sie dennoch sehr emotional und lässt sich schnell provozieren, ist ein wunder Punkt ihrerseits erwischt wurden. Sie lässt sich manchmal viel zu leicht manipulieren und wirkt in machen Situationen wie eine normale, sensible und zerbrechliche Frau. •

Story
Schwarze Witwe

Wenn man Black Widow hört denkt man oft direkt an das giftige Insekt, die Schwarz Witwe. Ein kleines Tier mit immenser Menge an Gift und darauf folgenden schmerzhaften Nachwirkungen. Für Kinder und alte Menschen sehr wahrscheinlich der Tod, für gesunde und starke Menschen vielleicht ein extrem hartes Fieber, nicht vergleichbar mit einer Angina oder einem normalen Sommergrippchen. Hierbei redet man nicht von dem kleinen Tierchen sondern von einer Frau. Die Rede ist von einer russischen Auftragskillerin, deren Namensvetter die Schwarze Witwe ist.
Richtig Black Widow oder einfach Natasha Romanoff. Wieso aber wurde sie mit solch einem Tier veglichen? Die Antwort lautet einfach nur..Ja.
Sie ist eine Frau die man beim besten Willen nicht unterschätzen oder auch nur im Ansatz vergessen sollte. Sie hat bei vielen Männern einen äußerst schweren Eindruck hinter lassen, doch bis heute ist sie eine geheimnisvolle Erscheinung mit einer mehr als nur dunklen Vergangenheit und mitunter einer mehr als nur schwarzen Angewohnheit. Oft wird geglaubt sie zu kennen, nachdem man sie erlebt hat aber was ist wenn das was man sieht alles nur eine Gold verzierte Maske ist und nichts davon..der bitteren Wahrheit entspricht?
Bist du neugierig geworden?

Willst du eine Geschichte hören und bis bereit in die blutige Welt für ein oder zwei Minuten einzutauchen? Hör gut zu! Du hast keine andere Wahl.

Eine Spinne erblickt das Licht
Das Geburtsland ist Russland, ein sehr bekanntes und klischeehaftes Land für Auftragskiller wenn man mal ehrlich sein wollte. Sie wurde in die Obhut der russischen Regierung genommen und zu einer brillianten, gefährlichen Geheimagentin ausgebildet. Als Athletin und Tänzerin brilliert sie auch in allen anderen Unterrichtsfächern. Es wurde ein spezielles Programm entwickelt, es trug den gleichnamigen Namen wie der den man dieser Frau gab. Es nannte sich das "Black Widow"-Programm, dort sollten ihre Fähigkeiten und Talente mittels wissenschaftlicher Experimente weiter ausgebaut werden, so dass sie ihre Ausbildung mit der Bewertung von Bravour abschließt.
Kurz daraufhin wurde sie auch auf eine Mission ins Ausland geschickt. Sie verließ Russland und kam sobald auch in Kontakt mit zwei Herren.
Sie nannten sich Iron Man und Hawkeye.
Fürs erste war sie im Zivil aktiv, es dauerte allerdings nicht lange und sie erhielt ein Kostüm das sich ihrem Namen perfekt anpasste und auch ihrem Ego. Die Spinne wurde ihrem Namen optisch nun ebenso gerecht.

Nachdem sie sich einige Zeit alleine durchgeschlagen hat, beginnt Natasha eine Beziehung mit dem kostümierten Kämpfer Daredevil, an dessen Seite sie eine ganze Reihe von Abenteuern besteht. Doch irgendwann beenden die beiden ihre Romanze und gehen wieder eigene Wege. Die Black Widow zieht weiter und gründet mit anderen Superhelden im kalifornischen Los Angeles eine Gruppierung namens „Champions“. Doch ihre besonderen Fähigkeiten machen Natasha auch zu einer idealen Kandidatin für eine Mitgliedschaft bei den Avengers. Für deren Team stellt sie bald eine wertvolle Bereicherung dar und wird für eine Weile sogar ihre Anführerin.


Avatar
• Scarlett Johannson •

Charakterart
[x] Marvel [] DC [] Freecharakter

Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
• Ein Forengesuch nehm ich mal an! •

Probepost erwünscht?
[x] Ja [] Ein Alter [] Nein [] Keine Ahnung

Alter deiner PB
• 19 Jahre •

nach oben springen

#189

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 17.08.2019 09:45
von Savannah Hayden • 3.104 Beiträge

Hallo Natasha =)

Deine Bewerbung ist soweit in Ordnung, du kannst dann hier Natasha Romanoff einen Probepost verfassen.
Danke dir!

Liebe Grüße
Sav


       
nach oben springen

#190

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 17.08.2019 16:41
von Ed
avatar


Name | Alter | Geschlecht | Rasse | Beruf
• Edward 'Ed' Nygma | 29 | männlich | Mensch | Forensiker beim GCPD(ehemals) •

Zugehörigkeit
[] Superhelden [x] Schurken [] Mutanten [] Menschen [] Weiteres?

Besondere Fähigkeiten & Kräfte
• Hohe Intelligenz, Stratege, bemerkenswert logisches Denken •

Schwächen
• neigt zu einer gespaltenen Persönlichkeit, •

Story
• The Riddler

Edward Nygma arbeitete für das Gotham City Police Department als passionierter Forensiker. Auch seine Fähigkeiten im Bereich der Pathologie halfen dabei, einige Fälle zu lösen, jedoch war dies nicht gerne vom zuständigen Pathologen gesehen. Mit seiner Vorliebe für das Lösen und Stellen von Rätseln, sowie seinem Hang anderen des Öftern unangenehm nah zu kommen, war er schnell das Gespött vieler Police Officer.

Seinen ersten Mord begang Edward, als er einen Police Officer vor dem Haus der Frau ermordete, in die er verliebt war. Wenig später fing er an, eine zweite, dunklere Persönlichkeit zu entwickeln.
Er kommt Kristen Kringle näher, bringt sie aber im Zuge einer Auseinandersetzung um.

Die Morde bleiben zunächst unentdeckt, fliegen jedoch auf, nachdem er befürchtet, dass Detective James Gordon ihm auf der Spur ist. Als der Versuch, Gordon hinter Gitter zu bringen nur bedingt klappt, versucht Ed ihn komplett auszuschalten, wird dabei vom Detective in seinem eigenen Spiel geschlagen und landet letzten Endes in Arkham.

To be continued…. •

Avatar
• Cory Michael Smith •

Charakterart
[] Marvel [x] DC [] Freecharakter

Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
• nein •

Probepost erwünscht?
[] Ja [] Ein Alter [] Nein [x] Keine Ahnung

Alter deiner PB
• 27 •

nach oben springen

#191

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 17.08.2019 20:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Ed,

soweit passt erstmal alles. Könntest du uns bitte noch einen Probepost unter PP Ed verfassen, danke!

Gruß, Clint




"Grief does not change you, it reveals you."
nach oben springen

#192

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 18.08.2019 10:34
von Savannah Hayden • 3.104 Beiträge

Herzlich Willkommen, Reisender!
Wir freuen uns, dass du zu uns gefunden hast und wir dein Interesse erwecken konnten.
Im Folgenden findest du unsere Steckbriefvorlage, die du bitte kopierst und ausfüllst, damit wir dich im Idealfall direkt freischalten können!










Wichtige Seiten für deine Bewerbung:
Unsere Regeln •• Die Storyline •• Avatar- und Charakterlisten •• Unsere Gesuche


       
nach oben springen

#193

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 19.08.2019 09:31
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

center]
Name | Alter | Geschlecht | Rasse | Beruf
• Jane Foster | 34 Jahre | weiblich | Mensch | Astrophysikerin •
 
Zugehörigkeit
[] Superhelden [] Schurken [] Mutanten [*] Menschen [] Weiteres?
 
Besondere Fähigkeiten & Kräfte
• Free Charaktere geben bitte auch die Herkunft ihrer Kräfte an •

Jane besitzt weder besondere Fähigkeiten noch zählt sie zu den Helden. Sie ist ein sterblichen Mensch wie du und ich. Nur wenn die besondere Fähigkeit Thor zu verstehen ist zählt diese auf jeden Fall zu ihr.
Für Sterne und Technik hat sie dennoch ein sehr gutes Händchen, da sie für sich selbst viele technische Dinge selbst zusammen gebaut hat.
Ihren Sturrkopf darf man dennoch nicht vergessen, mit welchen Jane stets durch die Wand möchte und es auch oft schafft.
 
Schwächen
• Schließlich ist niemand unbesiegbar •

Schokoladeneis steht an oberster Stelle bei Jane, denn dafür würde sie ihr letztes Hemd geben. Aber auch Thor zählt zu ihre Schwächen, auch wenn sie sich dies nicht zugeben möchte.
 
Story
• Geboren und aufgewachsen ist Jane in England. Nur hielt sie es lange dort nicht aus. Als sie ihre schulische Bildung gemeistert hatte verließ sie England und zog in die Staaten wo sie Astrologie studierte. Sie liebte es einfach in die Sterne zu blicken und Rätsel zu lösen welche mancher nicht schaffte.
Schnell machte sie sich ein Namen. Das aber nur in positiven Sinne. Denn von nichts kam eben nichts.
Dennoch dauerte ihr Durchbruch, welcher damit kam das sie Thor über den Haufen fuhr. Klar war sie die Einzigste welche ihn Glauben schenkte zu dieser Zeit. Aber sie glaubte eben vieles, welches nach ein ungelöstes Rätsel schrie.
Das dann auch noch S.H.I.E.L.D ihre Instrumente ihr nahmen, als Jane gerade dabei war etwas zu verstehen, raubte ihr förmlich den letzten Nerv.
Aber später zeigte es sich doch das sie, sowie der große Blonde recht hatten. Das sie sich in der Zeit in ihn verliebt hatte konnte man nicht wirklich übersehen. Aber dies stand einfach nicht unter einem guten Stern.
Denn Thor strahlte mit Abwesenheit und Jane entdeckte ihre Leidenschaft zu Schokoeis neben ihren Job.
Mittlerweile arbeitet sie gelegentlich S.H.I.E.L.D und hat für ihr Buch den Nobelpreis gewonnen. Ja, denn nicht nur Thor war tätig, auch Jane, welche stets versuchte ein klaren Kopf zu behalten und sich somit in die Arbeit stürzte.•
 
Avatar
• Natalie Portman •
 
Charakterart
[*] Marvel [] DC [] Freecharakter
 
Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
• auf das von Thor - Jane Foster gesucht- •
 
Probepost erwünscht?
[*] Ja [] Ein Alter [] Nein [] Keine Ahnung
 
Alter deiner PB
• steinalt •[/center]
 

nach oben springen

#194

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 19.08.2019 09:46
von Thor Odinson • 1.145 Beiträge

Guten Morgen Jane,
schön das du dich auf mein Gesuch meldest.
Jetzt heißt es nur noch auf @Savannah Hayden oder @Clint Barton warten, die alles weitere in die Wege leiten werden.

Thor


nach oben springen

#195

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 19.08.2019 10:00
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Danke Thor.
Ich werde warten und nicht abhauen.

nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Lisa Snart, Kate Bishop

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lucien Blanc-Bellerose
Besucherzähler
Heute waren 59 Gäste und 18 Mitglieder, gestern 40 Gäste und 18 Mitglieder online.


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen