INTRO
MARVEL & DC RPG Forum, für alle Fans von Superhelden und Schurken!
Aktuell suchen wir «Mitglieder der Jäger «Captain America «The Guardians of Galaxy «Black Panther «The Flash «Batman «Wonder Woman «Suicide Squad «Schurken aller Art und viele andere Charaktere! Freecharaktere sind ebenfalls gerne bei uns gesehen!
TEAM
08.11.2018 Gotham City & New York
the daily news
Fake News Breaking NOW
Es begann an einem ganz normalen Tag. Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich wie jeden Morgen die Brötchen in den Ofen schob und den Fernseher anmachte um die täglichen Nachrichten zu sehen. Ohne zu wissen, was mit mir geschah jagte gefühlt ein Tornado durch meine Wohnung. Blätter flogen durch die Gegend und bevor ich irgendetwas realisieren konnte stand ein Mann vor mir. Nicht etwa ein normal gekleideter, nein, ein stechend rotes Kostüm mit einem Blitz auf der Brust schien seinem Körper angegossen zu sein. Kurz davor in Ohnmacht zu fallen, starrte ich den Fremden einfach nur an. Jener tat das selbe, bis er irgendwann das Wort ergriff, sich als Barry Allen vorstellte und fragte in welchem Universum er gerade gelandet sei. Hätte ich sein Auftauchen nicht mit eigenen Augen gesehen, würde ich ihn für einen Spinner erklären, doch seine Taten und Worte überzeugten mich vom Gegenteil. Er erklärte, dass ich mit in ein Universum kommen sollte, um die Geschehnisse dort nieder zu schreiben. Natürlich war ich kritisch, woher er wusste, dass ich Autor und Journalist war, doch nachdem er mir von Paralleluniversen erzählte hatte, schien dies das kleinste Fragezeichen in meinem Kopf zu sein. Fasziniert von seinen Erzählungen nahm ich wie gebannt seine Bitte an und bevor ich noch ein Wort sagen konnte, befand ich mich nicht mehr in meinem Zuhause, nein, es war eine gänzlich andere Welt, das wusste ich schon ohne viel davon gesehen zu haben. Der Mann in Rot führte mich zu einem Turm, auf dem ein gigantisches A die Nacht erhellte. Willkommen im Avengers Tower hatte er nur gesagt und meine Faszination wuchs stetig weiter. Mir wurden kurze Zeit darauf einige Gestalten vorgestellt, die in meinem Universum nur in Comicbüchern existierten. Doch sie erklärten mir, dass ich eine Aufgabe hatte; Aus unbekannten Gründen waren zwei Universen kollidiert und hatten ein neues Universum erschaffen, ein Mix aus beiden. Geschichten, die aus meiner Welt zu stammen schienen, waren hier anders abgelaufen; Weltkriege, Kulturen und Organisationen, die ich wiedererkannte, jedoch anders verlaufen waren, genau genommen waren sie sogar in den jeweiligen Universen unterschiedlich. Erst die Gegenwart fügte die beiden zusammen. Doch die Gedächtnisse der Leute ihres alten Zeitstrangs blieben erhalten.
WEATHER

GOTHAM CITY: bewölkt, 13 Grad NEW YORK CITY: nebelig, 12 Grad

#16

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 11.11.2018 17:11
von Clark Kent • 529 Beiträge

Huhu.
Wir besprechen uns im Team und dann bekommst du auch schon bald deine Antwort.
Liebe Grüße


It`s not an S. In my world, its mean hope.

nach oben springen

#17

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 11.11.2018 21:37
von Kara Danvers | 121 Beiträge

Guten Abend!
Ich halte mich mal kurz und sage, dass das Team nichts an deiner Bewerbung auszusetzen hat, weshalb wir dich gleich zu deinem Probepost weiterschicken können

Liebe Grüße,
Kara


I will always make the decision I made. I am not a human. I tried to be, but I'm not. Kara Danvers was a mistake. -Kara


Kara Danvers is my favorite person! She saved me more times than Supergirl ever could, so just think about that while you're trying to get rid of her! -Alex

nach oben springen

#18

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 12.11.2018 00:01
von Joker
avatar

Ok danke. Setzte mich morgen. Eure captcha zickt nur über handy

nach oben springen

#19

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 12.11.2018 19:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

center]
Name | Alter | Geschlecht | Rasse | Beruf
• Ethan Hawk | 37 | männlich| Supersoldat | Mal dies mal das •

Zugehörigkeit
[] Superhelden [X] Schurken [] Mutanten [] Menschen [] Weiteres?

Besondere Fähigkeiten & Kräfte
• Im zweiten Weltkrieg war er ein begnadeter Scharfschütze weshalb er für das aller erste Supersoldatenprogramm in Frage kam. Durch das erste Serum das ihm injiziert wurde verschärften sich seine Sinne weshalb er Ziele über größere Distanz erwischen kann. Er gehört zu den Männern die noch nie daneben geschossen haben. Außerdem verbesserte es seinen Muskelaufbau. Er klettert für sein Leben gern und kann durch seine verbesserten Fähigkeiten nun noch leichter ein höheres Ziel erreichen. •

Schwächen
• Durch die vielen Nebenwirkungen des aller ersten Serums leidet er immer wieder an Halluzinationen und Kriegsflashbacks die ihn schließlich zu unkontrollierbaren Handlungen und sogar Amokläufen zwingen.•

Story
• Christoph Junker kam in Stuttgart zur Welt und verpflichtete sich 1936 für die Legion Condor als Scharfschütze. In Spanien war er als stille Tod bekannt. Angeblich soll er mehr Republikanische Soldaten getötet haben als im Mittelalter die Pest, was jedoch nur auf Gerüchten beruht. Nach seiner Rückkehr wurde er mit mehreren Orden ausgezeichnet. Bei der Zeremonie war auch Johann Schmitt anwesend, später bekannt als Red Skull. Zu dieser Zeit steckte das Supersoldatenprojekt der Nazis noch in den Kinderschuhen und patriotisch als auch fanatisch wie Christoph war willigte er ein sich der Veränderung noch vor Schmitt zu unterziehen. Drei Wochen später erwachte der Soldat nachdem er mehrere Male fast gestorben wäre beim Umwandlungsprozess. Verwirrt und nicht mehr richtig er selbst ,nach der Umwandlung, wurde er in eine Anstalt gesteckt und vergessen. Als der Krieg 1945 vorbei war kamen amerikanische Soldaten und befreiten die Anstalt vor den Tyrannen. Auch Christoph wurde freigelassen von einem jungen amerikanischen Soldaten namens Ethan Hawk. Gebeutelt von seinem Trauma und der psychischen Belastung streckte er den Amerikaner mit bloßen Händen nieder und nahm seine Ausrüstung und Dokumente entgegen. Bevor jemand etwas merken konnte verscharrte er den Soldaten und nahm seine Identität an, fest überzeugt davon Christoph wäre Ethan Hawk. Der Krieg ging also zu Ende und er ging zurück in die Staaten, nach New York. Über all diese Jahrzehnte nahm er wieder und wieder verschiedene Jobs an, arbeitete mal hier und mal da. Vergaß von Tag zu Tag mehr wer er einmal wirklich war, wenn da nicht seine Flashbacks wären..... •

Avatar
• Alexander Fehling •

Charakterart
[] Marvel [] DC [X] Freecharakter

Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
• Nein •

Probepost erwünscht?
[] Ja [] Ein Alter [X] Nein [] Keine Ahnung

Alter deiner PB
• 21 •[/center]

nach oben springen

#20

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 12.11.2018 20:46
von Kara Danvers | 121 Beiträge

Guten Abend!

Wir freuen uns über dein Interesse bei uns mitzuwirken! Ich habe mein Team von deinem Eintreffen wissen lassen & muss dich leider bitten zu warten bis eine Rückmeldung da ist. Doch dabei soll dir nicht langweilig werden *stellt ihm ein Bier dazu*

Liebe Grüße,
Kara


I will always make the decision I made. I am not a human. I tried to be, but I'm not. Kara Danvers was a mistake. -Kara


Kara Danvers is my favorite person! She saved me more times than Supergirl ever could, so just think about that while you're trying to get rid of her! -Alex

nach oben springen

#21

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 12.11.2018 22:16
von Kahlan Tatum | 260 Beiträge

Hallo lieber Gast!

Entschuldige die Wartezeit, aber wir mussten noch auf ein Teil des Teams warten, um uns zu besprechen
Wir hoffen du kannst uns verzeihen, denn wir würden dich nun durchwinken; deine Story gefällt uns und auch der Avatar ist frei ^^

Wir sehen uns auf der anderen Seite!
Liebe Grüße, Kahlan


nach oben springen

#22

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 13.11.2018 22:44
von Zayne
avatar


Name | Alter | Geschlecht | Rasse | Beruf
• Zayne Zaros | 26 | männlich | Mutant | Drogendealer •

Zugehörigkeit
[] Superhelden [] Schurken [x] Mutanten [] Menschen [] Weiteres?

Besondere Fähigkeiten & Kräfte
• Free Charaktere geben bitte auch die Herkunft ihrer Kräfte an •
- übermenschliche Stärke und Schnelligkeit

Schwächen
• Schließlich ist niemand unbesiegbar •
- lässt sich leicht beeinflussen
- ist die Meinung anderer wichtig

Story
• Bitte im Fließtext •
Zayne ist ein Einzelkind dessen Eltern nie viel Geld hatten. Er wuchs in der Nähe eines
Atomkraftwerkes auf, in welchem er selbst auch arbeitete.
Doch als er gerade Mal 23Jahre alt war, flog dieses Werk in die Luft.
Zayne wurde verstrahlt, doch überlebte diesen Unfall. Wie weiß man nicht.
Seit diesem Tag ist er übermenschlich Stark und schnell.
Extrem hübsch und anziehend auf Frauen ist er seither natürlich auch.
~ Ach nein, das war er davor schon! ~

Avatar
• Jeremy Allen White •

Charakterart
[] Marvel [] DC [x] Freecharakter

Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
• nein •

Probepost erwünscht?
[] Ja [] Ein Alter [] Nein [x] Keine Ahnung

Alter deiner PB
• alt genug für Alkohol in Amerika und Auto fahren in Deutschland •

nach oben springen

#23

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 13.11.2018 23:02
von Zayne
avatar

Edit
So sollte es eigentlich sein... Sry

Zugehörigkeit
[] Superhelden [x] Schurken [] Mutanten [] Menschen [] Weiteres?

nach oben springen

#24

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 15.11.2018 20:12
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Name | Alter | Geschlecht | Rasse | Beruf
• Elisa Delgardo | 26 Jahre alt | weiblich | Inhuman | Hydra •

Zugehörigkeit
[] Superhelden [X] Schurken [] Mutanten [] Menschen [] Weiteres?

Besondere Fähigkeiten & Kräfte
• Herkunft: Von ihren Eltern geerbt

Manipulation der Luft: Sie kann sturmartige Winde enstehenlassen, die von einem einfachen Sturm bis hin zu einem Wirbelsturm (im amerikanischen oft: Hurricane) ausarten können. Ein Hurricane zerrt jedoch sehr an ihren Kräften. Unter anderem kann sie die die Dichte der Luft beeinflussen: Sprich sie kann in ihrer Umgebung die Luft so dünn werden lassen, bis andere Leute keine Luft mehr bekommen (ersticken) oder sie soweit zu verfestigen, um sie als Waffe im Kampf zu nutzen. •

Schwächen
• Da gibt es so einige Dinge. Zum Beispiel diese dämlichen Dinger die sie dir im Hochsicherheitsgefängnis an deinem Hals befestigen und dir deine Kräfte unterdrücken. •

Story
• Elisa Maria Delgardo wurde am 24. August. 1992 in Mexiko geboren. Über ihre Eltern wusste man nicht viel, ausser das diese Inhumans waren und Elisa noch ein kleines Mädchen war als sie starben. Sie war ca. 10 Jahre alt, als sie das erstemal ihre Kräfte unwissentlich nutzte. Dies machte die Organisation H.Y.D.R.A auf sie aufmerksam und sie holten das kleine Mädchen aus dem Waisenhaus zu sich. Sie trainierten sie schon früh dafür einmal eine H.Y.D.R.A-Agentin zu werden. Sie lehrten ihr wie sie ihre Kräfte richtig nutzen konnte und wie man richtig kämpft (Nahkampf/Kampfsport).


Unter anderem wurde ihr auch der Umgang mit Feuerwaffen gelehrt. Während ihrer gesamten Zeit bei H.Y.D.R.A, musse sie sich vier mal einer Gehirnwäsche unterziehen. Dies hatte zur Folge, das sie sich nicht mehr an ihre Kindheit und ihre Eltern erinnern konnte. Später hingegen stieg sie aus der Organisation, blieb jedoch weiterhin in engeren Kontakt mit ihnen. Elisa machte sich ab da an selbstständig.
Später:
Kurz bevor der Eklat zwischen Tony Stark und Steven Rogers ausgeartet ist, hatte Elisa Bekanntschaft mit S.H.I.E.L.D gemacht. Bei einer ihrer Missionen, war sie in einen hinterhalt dieser Organisation geraten und hatte 5 Agenten getötet. Dies hatte zur Folge, dass S.H.I.E.L.D sie gefangen nahm und sie ins Raft, einem Unterwasser-Hochsicherheitsgefängnis, steckte.
Dort traf Elisa später auf Scarlet Witch, Falcon, Hawkeye und Ant-Man kennen. Geredet hatte sie aber mit niemanden von denen. Am selben Tag an dem Steven Rogers seine Freunde befreite, schaffte es auch Elisa kurz danach im ganzen Trubel zu entkommen. Seit her lebt sie unter dem Decknamen Maria Suarez in New York und treibt sich dort auch des Öfteren in der Untergrundszene der Kriminellen rum. •

Avatar
• Demi Lovato •

Charakterart
[X] Marvel [] DC [X] Freecharakter

Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
• Nope •

Probepost erwünscht?
[] Ja [] Ein Alter [X] Nein [] Keine Ahnung

Alter deiner PB
• Fast 20 Jahre alt •[/center]

nach oben springen

#25

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 16.11.2018 18:16
von Kahlan Tatum | 260 Beiträge

Hallo ihr beiden!

Ich entschuldige mich jetzt schon einmal bei Zayne für das lange warten. In den ganzen Beiträgen im Activity Feed war mir deine Bewerbung irgendwie entwischt
Hoffentlich kannst du uns verzeihen, denn ich würde dir hiermit das Okay zur Anmeldung geben und auch Elisa Delgardo herzlich auf der anderen Seite willkommen heißen ^^

Liebe Grüße, Kahlan


nach oben springen

#26

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 18.11.2018 23:02
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Name | Alter | Geschlecht | Rasse | Beruf
• Barbara Gordon | 25 Jahre | Weiblich | Mensch | Polizistin/Batgirl •

Zugehörigkeit
[x] Superhelden [] Schurken [] Mutanten [x] Menschen [] Weiteres?

Besondere Fähigkeiten & Kräfte
• MARTIAL ARTS
Durch eine Menge Kurse Selbstverteidigung an welchen die junge Barbara teilgenommen hatte, weiß sie zu gut sich zu verteidigen.Auch Karate kann sie, besitzt hier sogar den schwarzen Gürtel. Desweiteren kann sie Boxen, kann Judo und ist Umgang im Kampf mit Stöcken, da sie Schußwaffen lieber meidet.

GROßES WISSEN
Nicht nur das Barbara ein wirklich gutes Fotografisches Gedächntins hat, sich alles merken kann was sie gerade gesehen hat, nein sie kennt sich auch gut mit allen möglichen Technischen Geräten aus, und neues zu lernen ist für sie, dank ihrem hohen Intellekt, absolut kein Problem. Auch wenn es um das Thema Hacken geht ist es kein Problem (egal wo sie sich reinhacken will) für Barbara auch wenn sie sich in den tiefen des Dark Webs lieber als Oracle ausgibt, auch um Informationen zu bekommen. Als Barbara oder Batgirl würde sie da eher an weniger Informationen bekommen. Hinzu kommt, was ihr Beruf als Polizistin wohl zu danken ist, ihr großen Wissen über gesetzte. Ja, sie kann fast jedes Gesetz auswendig, was sie zu einer noch besseren Polizistin macht. •

Schwächen
• Da Barbara nur ein Mensch ist, hat sie die gleichen Schwächen wie jeden Mensch, jedoch gehören zu ihren noch, dass sie sich ihre Schwächen wirklich kaum bis gar nicht eingestehen kann und lieber auf eigene Faust arbeitet als jemanden um Hilfe zu bitten. •

Story
• Geboren wurde Baraba Gordon als erste und einzige Tochter von Rodger und Thelma Gordon in Ohio. Bis zu ihrem 4. Lebensjahr führten die drei eine fast schon Bilderbuch artige Familie. Es gab nie irgendwelche großen Probleme. Bis zu dem Tag an dem sie eine schreckliche Nachricht bekamen, ihre Mutter Thelma war bei eines Autounfall verstorben. Etwas, was die Welt der Gordons aus dem Gleichgewicht brachte. Erschüttert über diese Nachricht begann Rodger mit dem Trinken und übertrieb er es irgendwann. So starb er Monate später durch eine Alkoholvergiftung und die 4. jährige Barbara stand allein da. Natürlich hieß es erst, dass sie ins Heim kommen sollte, doch schnell meldete sich ihr Onkel James Gordon aus Gotham City, welcher die kleine sofort bei sich aufnahm. Doch es hieß auch abschied nehmen, abschied von ihrer besten Freundin und von der Stadt in welcher sie aufgewachsen war. In Gotham war es natürlich alles ungewohnt, anfangs zog sie sich auch zurück, denn da war auch die Angst sie könnte James und seine Frau, die ebenfalls Barbara hieß, auch verlieren. Doch irgendwann taute sie auf und fing langsam an diese beiden Menschen als ihre Eltern zu sehen. James wurde auch nach und nach zu einem Vorbild für die junge Barbara, da diese Polizist war. Sie war 13. Jahre als sie zum ersten mal von Batman zu hören bekam und war auf der Stelle fast schon besessen von ihm. Schnell wollte sie alles herausfindet was es über diese Fledermaus zu wissen gibt und so kam sie auch dahinter, das ihr Vater, so wie sie ihn nannte, schon lange im Kontakt mit Batman stand. Und schnell hatte sie einen Traum, den Traum irgendwann an der Seite von Batman kämpfen zu können, seine Partnerin zu werden. So fing sie an ihren Geist und an ihren Verstand zu trainieren um sich auf all das vorzubereiten was da hoffentlich bald auf sie zukommen würde.
Mit dem zarten alter von 16 Jahren war sie auch eine der jüngsten die die High School abgeschlossen hatte und ging auf die Gotham High University um zu studieren. Beendete ihr Studium sogar Jahre bevor sie 21 Jahre alt wurde. Doch da sie is bis jetzt nicht geschafft hatte irgendwie an Batman zu kommen, auch wenn sie es immer wieder versucht hatte, wollte sie zur Polizei. Etwas von dem ihr Vater nicht wirklich begeistert war, nein er war dagegen. Doch dies schreckte Barbara nicht ab. Wenn es nicht die Polizei von Gotham sein sollte, dann das FBI. So begann sie ihre Ausbildung hier, doch beendete diese wieder, da sie vielen der Anforderungen des FBI, nicht entsprach. Ein ziemlicher Rückschlag für die junge Frau.
Ein paar Tag später waren sie zu einem Kostüm der Polizei eingeladen, hier wollte sie ihrem Vater ihr selbst entworfenes Kostüm zeigen, ihr Batgirl Kostüm. Doch unterwegs geriet sie auf die Spuren von Killer Motte, welcher gerade auf den Maskenball, welcher von Bruce Wayne veranstaltet wurde, einen Anschlag verüben wollte. Gerade als Killer Motte Wayne angreifen wollte, gelang es Barbara als Batgirl verkleidet, ihn zur stecke zu bringen. Und ja, ihren Auftritt und die Anerkennung genoss sie in vollen Zügen. Auf dem Weg nach draußen passierte es dann, sie traff das erste mal auf ihr großes Vorbild, Batman, welcher ihr davon abriet das was sie tat weiterhin zu tun. Sich da etwas sagen lassen? Nein, das wollte sie nicht. Lieber sah sie es als Start ihrer Karriere als Batgirl. Und dies ging auch eine lange Zeit gut. Während dieser Zeit schaffte sie es sogar ihren Vater zu überreden, dass sie eine Stelle bei der Polizei bekommen würde. Ja, gerade war ihr Leben wirklich perfekt. Irgendwann brachte ein Mann, namens Dick Greyson ihr ein Geschenk vorbei, ein Geschenk von Batman persönlich. Es waren einige seiner Batarangs. Dick enthüllte ihr gegenüber auch eher durch die Blume, das er Robin war. Wenig später lief sie auch wieder Bruce Wayne über den Weg, welcher sich als Batman vorstellte. So wusste sie nun, wer hinter der Maske ihres Idoles steckte - aber natürlich war das ein Geheimnis, welches sie mit in ihr Grab nehmen würde. Immer wieder Kämpfte sie an der Seite von Batman und Robin, bis sie eines Tages wieder auf Alleingang war und einem Profikiller Namens Cormorant fast erschossen wurde, Batman sie im letzten Moment retten konnte. Von hier an entschloss sie sich erst einmal ihre Maske an den Nagel zu hängen, da sie an diesem Tag fast gestorben wäre. Lieber konzentrierte sie sich auf ihren Job als Polizistin und half auch hier und da Batman unter die Arme, besonders wenn es um Informationsbeschaffung ging. Und natürlich vermisst sie ihr Leben als Batgirl. Jeden Tag spielt sie mit der Überlegung wieder in das Kostüm zu schlüpfen und die Straßen von Gotham sicherer zu machen. •

Avatar
• josephine skriver •

Charakterart
[] Marvel [x] DC [] Freecharakter

Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
• xxx •

Probepost erwünscht?
[] Ja [] Ein Alter [] Nein [x] Keine Ahnung

Alter deiner PB
• 28 •

nach oben springen

#27

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 19.11.2018 00:53
von Dinah Laurel Lance • 189 Beiträge

Hallo liebe Barbara

Ich freue mich total über so eine tolle Bewerbung und gerade über Barbara Gordon *______* Yeah!!!
Wir müssen dann zusammen die Birds of Prey gründen

Mein Team ist leider schon schlafen, daher muss ich dich noch etwas vertrösten, sobald ich aber eine Antwort von allen habe, werde ich mich wieder hier melden

Liebe Grüße
Dinah


nach oben springen

#28

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 20.11.2018 20:10
von Clark Kent • 529 Beiträge

Heyhey meine Liebe.
Deine Bewerbung ist super. Sie gefällt uns sehr. Daher bekommst du hier den Link für den Probepost viel Spass
Probepost Barbara Gordon


It`s not an S. In my world, its mean hope.

nach oben springen

#29

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 24.11.2018 20:59
von Nightwing
avatar


Name | Alter | Geschlecht | Rasse | Beruf
• Richard Grayson| 27 Jahre | männlich | Mensch | Polizist •

Zugehörigkeit
[x] Superhelden [] Schurken [] Mutanten [] Menschen [] Weiteres?

Besondere Fähigkeiten & Kräfte
• Free Charaktere geben bitte auch die Herkunft ihrer Kräfte an •
Martial Arts:

Batman hat Dick so einige Kampfsportarten gelehrt. Sein Kampfstil konzentriert sich auf Aikido und Eskrima. Grayson beherscht aber auch noch weitere Kampfsportarten wie zb: Boxen, Capoeira, Hapkido, Judo, Ninjitsu, Savate, Stockkampf, Kung Fu



Multilingualism:

Als Bruce Waynes Adoptivsohn hat er die beste Ausbildung genossen, daher spricht er (neben anderen Sprachen) fließend englisch, spanisch, japanisch, deutsch, russisch, französisch, swahili, mandarin und kantonesisch. Ebenfalls hat ein lückenhaftes Wissen über die fremde Sprache von Tamaran.



Peak Human Condition:

Aufgrund seiner Ausbildung bei Batman ist Dick Grayson auf dem Höhepunkt der menschlichen Perfektion (fast auf Batmans Level) und wird als einer der besten menschlichen Athleten eingestuft. Er hat heute, aufgrund seiner strengen Ausbildung in jungen Jahren, eine extrem hohe körperliche Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Beweglichkeit, sowie Reflexe.



Stealth:

Er ist in der Lage, Einrichtungen mit einem sehr hohen Sicherheitsleve zu durchbrechen, ohne dabei entdeckt zu werden. Manchmal kann er sich sogar selbst unerkannt an Batman heranschleichen. Grayson ist auch geschickt genug, um sich wegzuschleichen und vor Speedsters wie z.B. Jesse Quick verborgen zu bleiben.



Swordsmanship:

Dick ist ein großartiger Schwerkämpfer. Er hat selbst den Meisterschwertkämpfer, Ra's al Ghul, in einem Duell besiegt.



Throwing:

Grayson ist geschickt darin, speziell modifizierte Shuriken (Wing-Dings) zu werfen, um Schlägertypen in großer Entfernung mit geschlossenen Augen zu schlagen und sogar Andere mit seinen Wing-Dings zu entwaffnen.



Tracking:

Da Batman der weltbeste Detectiv der Welt ist, hat er Dick natürlich auch beigebracht, wie man einer Fährte folgt und somit die gesuchten Personen aufspürt. Somit ist er geübt in Obervartion, Informationsbeschaffung und Recherche.



Weaponry:

Dick benutzt die verschiedensten Waffen, aber am effektivsten unter anderen Shuriken (Wing-Dings und Batarangs), Wurfmesser, gepaarte Stäbe und Schwerter.

Schwächen
• GRÜBLERISCH

IMPULSIV

GENUSSSÜCHTIG

DICKKÖPFIG

UNPÜNKTLICH

SARKASTISCH •

Story
• Bitte im Fließtext •
Richard 'Dick' Grayson erblickte am 21. März als Sohn der Zirkusartisten John und Mary Grayson das Licht der Welt. Seine Eltern waren als "the Flying Graysons" die besten und berühmtesten Trapezkünstler des Haley Zirkus, mit dem sie seit vielen Jahren schon herum reisten. Auch der junge Dick eiferte bereits sehr früh, seinen Eltern nach, und komplettierte bald ihre atemberaubende Zirkus-Show hoch oben über den Köpfen des Publikums.



Als der Zirkus für einige Wochen in Gotham City gastierte, weigerte sich Haley, der Zirkusdirektor, an den berühmt berüchtigten Verbrecherboss Zucco Schutzgeld in atemverschlagener Höhe zu zahlen. Als Strafe und Abschreckung veranlasste Zucco einen Sabotageakt in der Arena, in Folge dessen der damals neunjährige Dick hilflos mit ansehen musste, wie seine Eltern in der Manege zu Tode stürzten.



Der Millionär Bruce Wayne, der an jenem schicksalhaften Abend als Zirkusbesucher Zeuge des Todes der Graysons geworden war, fühlte sich an den tragischen Tod seiner eigenen Eltern erinnert und entschloss sich, den verwaisten Jungen zu sich zu nehmen und zu adoptieren. Nachdem Dick einige Monate, nachdem er auf Wayne Manor eingezogen war, entdeckt hatte, dass Bruce als Batman die Unterwelt von Gotham das Fürchten lehrte, durfte er, nach einer langwierigen und harten Ausbildung, als Robin kostümiert, Batman auf dessen Streifzügen begleiten.



Lange Zeit kämpfte Dick an Batmans Seite, der ihm Freund, Vater und Mentor wurde; doch nach Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit verschlechterte sich das Verhältnis zwischen dem mittlerweile erwachsenen Dick und Batman zusehends. Dick, der immer seltener mit den Methoden der Verbrechensbekämpfung seines Vorbilds und Partners einverstanden war, wollte härter durchgreifen, schaffte aber Batman nicht von dieser Notwendigkeit zu überzeugen. Als er schließlich eine Begegnung mit dem Joker nur knapp überlebte, zog Dick einen Schlussstrich unter ihren ständig schwelenden Konflikt und somit auch ihre Zusammenarbeit. Vorerst zumindest.



Er ging nach New York. In einem neuen, selbst entworfenen Kostüm, setzte er unter dem Namen Nightwing seine Karriere als Superheld fort.
Inzwischen hatte Batman den jungen Herumtreiber Jason Todd zum zweiten Robin gemacht, doch nach einer kurzen Laufbahn als Verbrechensbekämpfer, wurde der draufgängerische Jason schließlich vom Joker getötet. Nur mit Hilfe von Dick, seinem Butler Alfred und dem Jugendlichen Tim Drake, der später zum dritten Robin - und noch später zu Red Robin werden sollte, konnte Batman über seinen Verlust hinwegkommen. In Folge dessen nährten sich Bruce und Dick allmählich wieder an.



Doch erst als Damian, der leibliche Sohn von Bruce, die Rolle des Robin übernahm und Tim nach einer Auszeit vom Superheldendasein zu Red Robin wurde, kehrte Dick als Nightwing in die Batcave und zur Batfamilie zurück, die in der Zwischenzeit mit Spoiler und Batgirl zu einer beachtlichen Größe angeschwollen war..


Avatar
• Danny Sheperd•

Charakterart
[] Marvel [x] DC [] Freecharakter

Bewirbst du dich auf ein Gesuch? Wenn ja, auf welches?
• nein •

Probepost erwünscht?
[] Ja [] Ein Alter [] Nein [x] Keine Ahnung

Alter deiner PB
• ü30•

nach oben springen

#30

RE: Bewerbung um einen Charakter

in Bewerbung 25.11.2018 21:56
von Kara Danvers | 121 Beiträge

Heyho!

Durch die verspätete Antwort halte ich mich mal kurz und sage: Deine Bewerbung gefällt uns, weshalb ich dich gleich zu deinem Probepost weiterschicken kann!

Liebe Grüße,
Kara


I will always make the decision I made. I am not a human. I tried to be, but I'm not. Kara Danvers was a mistake. -Kara


Kara Danvers is my favorite person! She saved me more times than Supergirl ever could, so just think about that while you're trying to get rid of her! -Alex

nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Lisa Snart, Kate Bishop

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lucien Blanc-Bellerose
Besucherzähler
Heute waren 59 Gäste und 18 Mitglieder, gestern 40 Gäste und 18 Mitglieder online.


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen