INTRO
MARVEL & DC RPG Forum, für alle Fans von Superhelden und Schurken!
Aktuell suchen wir «Mitglieder der Jäger «Captain America «The Guardians of Galaxy «Black Panther «The Flash «Batman «Wonder Woman «Suicide Squad «Schurken aller Art und viele andere Charaktere! Freecharaktere sind ebenfalls gerne bei uns gesehen!
TEAM
08.11.2018 Gotham City & New York
the daily news
Fake News Breaking NOW
Es begann an einem ganz normalen Tag. Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich wie jeden Morgen die Brötchen in den Ofen schob und den Fernseher anmachte um die täglichen Nachrichten zu sehen. Ohne zu wissen, was mit mir geschah jagte gefühlt ein Tornado durch meine Wohnung. Blätter flogen durch die Gegend und bevor ich irgendetwas realisieren konnte stand ein Mann vor mir. Nicht etwa ein normal gekleideter, nein, ein stechend rotes Kostüm mit einem Blitz auf der Brust schien seinem Körper angegossen zu sein. Kurz davor in Ohnmacht zu fallen, starrte ich den Fremden einfach nur an. Jener tat das selbe, bis er irgendwann das Wort ergriff, sich als Barry Allen vorstellte und fragte in welchem Universum er gerade gelandet sei. Hätte ich sein Auftauchen nicht mit eigenen Augen gesehen, würde ich ihn für einen Spinner erklären, doch seine Taten und Worte überzeugten mich vom Gegenteil. Er erklärte, dass ich mit in ein Universum kommen sollte, um die Geschehnisse dort nieder zu schreiben. Natürlich war ich kritisch, woher er wusste, dass ich Autor und Journalist war, doch nachdem er mir von Paralleluniversen erzählte hatte, schien dies das kleinste Fragezeichen in meinem Kopf zu sein. Fasziniert von seinen Erzählungen nahm ich wie gebannt seine Bitte an und bevor ich noch ein Wort sagen konnte, befand ich mich nicht mehr in meinem Zuhause, nein, es war eine gänzlich andere Welt, das wusste ich schon ohne viel davon gesehen zu haben. Der Mann in Rot führte mich zu einem Turm, auf dem ein gigantisches A die Nacht erhellte. Willkommen im Avengers Tower hatte er nur gesagt und meine Faszination wuchs stetig weiter. Mir wurden kurze Zeit darauf einige Gestalten vorgestellt, die in meinem Universum nur in Comicbüchern existierten. Doch sie erklärten mir, dass ich eine Aufgabe hatte; Aus unbekannten Gründen waren zwei Universen kollidiert und hatten ein neues Universum erschaffen, ein Mix aus beiden. Geschichten, die aus meiner Welt zu stammen schienen, waren hier anders abgelaufen; Weltkriege, Kulturen und Organisationen, die ich wiedererkannte, jedoch anders verlaufen waren, genau genommen waren sie sogar in den jeweiligen Universen unterschiedlich. Erst die Gegenwart fügte die beiden zusammen. Doch die Gedächtnisse der Leute ihres alten Zeitstrangs blieben erhalten.
WEATHER

GOTHAM CITY: bewölkt, 13 Grad NEW YORK CITY: nebelig, 12 Grad

#1126

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 23.09.2019 18:39
von Dreams in London
avatar

❞Ach, ich habe sie verloren, all mein Glück ist nun dahin!❞
❞Wär', o wär' ich nie geboren, weh, dass ich auf Erden bin!❞

✶ ✶ ✶
Hallo liebe Partner.
Falls ihr nun gerade die obigen Zitate - bzw das obige Zitat, immerhin handelt es sich um ein einziges, dass ich klamm heimlich aufgeteilt habe - gelesen habt und euch denkt: "Was hat Icky denn jetzt für 'ne Midlife-crisis?" Dann kann ich euch beruhigen. Diese Zeilen sind lediglich aus der deutschen Version des Liedes "J'ai perdu mon Eurydice" aus Christoph Willibald Glucks Oper Orfeo ed Euridice
Aber keine Sorge, ich möchte heute nicht über die Oper, die in Deutschland wohl besser unter dem Namen Orpheus und Eurydike bekannt ist, reden. Nein, stattdessen erzähle ich euch von dem Musical Hadestown, welches, genau wie die Oper eine Rezeption des Werke Orpheus und Eurydike von Ovid ist.
Ja, Icky redet mal wieder über die einzigen beiden Sachen von denen er wirklich Ahnung hat: Griechische Mythologie [wobei Ovid ja streng genommen Römer war... eh egal] und Musicals! Yeay!
Aber eigentlich will ich gar nicht zu sehr auf die Einzelheiten des Werkes eingehen. Denn wer die Geschichte von Orpheus und Eurydike kennt würde sich dabei am Ende noch langweilen. Für alle die mit dem Mythos jedoch nicht vertraut sind ist hier eine kleine Zusammenfassung:

Eurydrike wird nach ihrer Hochzeitsnacht von einer Schlange gebissen und stirbt. Orpheus, ein begnadeter Sänger und Dichter reist daraufhin in die Unterwelt um ihre Seele daraus zu befreien. An dieser Stelle soll gesagt werden, dass es beinahe unmöglich ist aus der Unterwelt wieder ins Reich der Lebenden zu gelangen, selbst so manche Götter haben da ihre Probleme. Eine der wenigen Ausnahmen dieser Regel ist Hermes, der zwischen den Welten reist und als göttlicher Briefträger - don't tell him I said that - beinahe überall anzutreffen ist. Aber ich weiche vom Thema ab. Orpheus trifft Hades und Persephone, die Herrscher der Unterwelt und bittet sie darum Eurydike gehen zu lassen, doch Hades verbietet dies. Also greift Orpheus zu drastischen Maßnahmen. Er sing Hades ein Lied vor, in welchem er sich auf die Liebe bezieht und darauf, dass Hades selbst doch wissen sollte wovon er spricht, immerhin war er so in seine werte Persephone verliebt, dass er sie aus ihres Mutters Garten entführte - yikes!
Hades ist so berührt davon, dass er Oprheus erlaubt Eurydike aus der Unterwelt zu führen. Doch die Sache hat einen Haken. Er muss vor ihr laufen und er darf sich nicht umdrehen, sonst hat er versagt. Also beginnen die beiden hinaus zu gehen und Orpheus, der Eurydike nicht hinter sich hören kann - natürlich nicht, sie ist immerhin ein GEIST - macht das dümmste was er tun könnte. ER DREHT SICH UM. Für einen Augenblick kann er seine Geliebte sehen, dann wird sie in die Unterwelt zurück gezogen. Orpheus versucht erneut Hades zu überzeugen, doch dieses mal lässt sich der Gott des Totenreiches nicht klein kriegen. Also verbringt Orpheus ein paar Jahre auf einem Hügel und singt da traurige Lieder, bis die Anhänger von Dionysos kommen und ihn zerreisen - hach griechische Mythologie ist so harmonisch. Das hat übrigens damit zu tun, das Orpheus ein Nachfahre von Apollo ist und zwischen Dionysos und Apollo so ein kleines Problem im Punkto "Kunst" besteht. Aber das würde jetzt wirklich zu weit führen.

Jedenfalls. Diese Zusammenfassung steht dort nur, damit ich euch dieses Lied aus Hadestown schicken kann. Ja... diese Grüße sind nur entstanden damit ich fangirlen kann ...

Dieses Lied ist jenes welches Orpheus Hades im Musical vorsingt um ihn davon zu überzeugen Eurydike gehen zu lassen und es ist wunderschön.
Also wenn ich der Herrscher der Unterwelt wäre hätte mich das auch bewegt.

Okay... aber genug davon. Ich will nicht noch länger nerven ^^
Also schließe ich meine Grüße nun hiermit. Ich hoffe ihr habt alle eine schöne Woche und dass der Herbst der uns bevorsteht ebenso schön wird, wie das Lied da oben! Außer ihr mögt das Lied nicht... Geschmackssache... dann hoffe ich, dass euer Herbst noch schöner wird ^^
✶ ✶ ✶

GRÜSSE AUS LONDON WÜNSCHEN
ALISTAIR · EMILIA · ICHABOD · DARLENE
» HERE WE ARE! » SAY HELLO! » GOOD TO KNOW!

nach oben springen

#1127

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 25.09.2019 12:00
von La Light da Black
avatar



Einfach mal etwas kleines um euch den Tag zu versüßen.
Habt einen schönen Tag und lasst euch nicht runter ziehen

Liebe Grüße von
Jane, Demetri, Derek, Qhuinn, Stiles & Jace aus dem La Light da Black

nach oben springen

#1128

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 25.09.2019 13:28
von Dreams in London
avatar

❞Neither a wise man nor a brave man lies down on the tracks of history❞
❞to wait for the train of the future to run over him❞

✶ ✶ ✶
Hallo liebe Nachbarn. Wie geht es euch an diesem Mittwoch?
Ich will ehrlich mit euch sein, für mich ist heute so ein Tag, an dem man einfach nur die Zähne zusammen beißen kann und hofft, dass er so schnell wie möglich vorbei geht. Aber solche Tage gehören nun einmal dazu nicht wahr? Also zum Leben. Es kann nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen sein und auch die Sonne kann nicht jeden Tag scheinen - wobei diese meint meine Laune an diesem Tag betrügen zu müssen, denn obgleich mir danach zu mute ist auf einem Fensterbrett zu sitzen und den Regentropfen beim herabgleiten an der kalten Scheibe zuzusehen, ist draußen kein einziges Wölkchen zu erkennen und die Sonne gibt sich die beste Mühe den Herbst noch ein wenig vor sich her zu schieben.
Also muss ich meine obige Aussage vielleicht etwas revidieren. Die metaphorische Sonne kann nicht jeden Tag scheinen. So. Aber ich will euch natürlich nicht mit derart niedergeschlagenen Worten zurück lassen. Immerhin ist das nun wirklich nicht wofür diese Grüße gedacht sind.

Also, genug von dieser tristen Stimmung die ich hier verbreitet - am Ende bekomme ich sonst noch eine Backpfeife von Alistair der mir sagt, dass ich unsere Partner nicht mit meinen dunklen Gedanken verscheuen soll [ich will an dieser Stelle nur mal kurz anmerken, dass es echt nicht meine Schuld ist, dass alle meinen selbsternannten Realismus für Pessimismus halten!]
Daher rede ich stattdessen, nein ausnahmsweise mal nicht von Musicals und auch nicht griechischer Mythologie, sondern von der Band Queen. Denn warum nicht? Vermutlich ist diese Band den meisten von euch bekannt, spätestens seit dem Bio-Pic welcher vor etwas weniger als einem Jahr herausgekommen ist. Ich könnte euch nun natürlich mit der Entstehungsgeschichte der Band langweilen, wie zunächst Smile existierte, wodurch sich Brian May und Roger Taylor kennen lernten, ich könnte euch davon erzählen wie diese beiden Freddy Mercury kennen lernten, mit ihm Queen gründeten und später auf John Deacon stießen. Ich könnte euch tatsächlich so einiges erzählen, aber das werde ich nicht.
Stattdessen möchte ich euch, wie schon in meinen letzten Grüßen, von einem meiner absoluten Lieblingslieder dieser Band erzählen. Es trägt den unscheinbaren Namen: "39" und handelt von, wie könnte es anders sein: Der Relativitätstheorie. Geschrieben wurde es ürbiegens von Brian May und wer Brian kennt, den wird dies wenig überraschen.
Der Text handelt von einem Raumfahrer, der seine Geliebte verlässt um das Unbekannte zu erforschen. Doch als er zurückkehrt muss er feststellen, dass auf der Erde viel mehr Jahre vergangen sind, als für ihn. Seine Geliebte ist schon lange tot. Es ist ein wehmütiges Lied, verbunden mit einer frohen Melodie, die zum Mitsingen einlädt.

Als besonders traurig würde ich das Lied jedoch nicht beschreiben. Zumindest nicht, wenn man es von der ganzen Band aufgeführt hört. Allerdings gibt es auch eine Version, die mir jedes Mal, wenn ich sie höre die Tränen in die Augen treibt. Diese wurde erst vor wenigen Monaten von Brian alleine gesungen und ich muss gestehen, dass ich auch jetzt, während ich dieses Version gehört habe, wieder feuchte Augen bekommen habe.


Okay... das war ehrlich gesagt schon wieder alles, was ich euch heute mitteilen wollte.
Ich hoffe zumindest, dass ihr noch eine schöne Woche haben werdet. Immerhin ist schon Mittwoch! Wir haben es also fast bis zum Wochenende geschafft!
✶ ✶ ✶

GRÜSSE AUS LONDON WÜNSCHEN
ALISTAIR · EMILIA · ICHABOD · DARLENE
» HERE WE ARE! » SAY HELLO! » GOOD TO KNOW!

nach oben springen

#1129

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 25.09.2019 18:07
von FOUR ONE FIVE
avatar

ARE U HIGH ENOUGH? #EVENTTIME

Du möchtest ein Teil von uns sein? Du möchtest dazu gehören? Dann beweis' uns, dass du alles tun würdest. Und wenn wir sagen alles, dann meinen wir auch alles. So, oder so ähnlich, könnte es angefangen haben, als das Aufnahmeritual für die Studentenverbindung der Jocks eingeleitet wurde. Studentenverbindungen sind nicht nur für ihre vielen, und vor allem, ausschweifenden Parties bekannt, sondern auch für ihre riskanten, zum Teil sogar gefährlichen, Aufnahmerituale.



Jedes Jahr wird es schlimmer, schrecklicher und waghalsiger, denn sinken nicht nur Niveau und Schmerzgrenze, sondern auch der Toleranzbereich. Für dieses Jahr haben sich die Besten der Besten - die sogenannte Elite der Jocks - etwas ganz Besonderes ausgedacht, was alle bisherigen Rituale in den Schatten stellen soll. Ein Mitglied der Führungsriege besorgt für die Newbies, oder eher Wannabe Jocks, Drogen, welche sie sich einschmeißen müssen. Danach werden sie auf das Free - Openair - Festival gehen und feiern, Spaß haben, trinken. Klingt doch alles ganz gut? Wäre da nicht nur die kleine Tatsache, dass die Drogen mit den unterschiedlichsten Substanzen gestreckt sind. Wie wird es wohl weiter gehen? Gibt es Verletzte? Vielleicht sogar Tote? Oder haben alle nur den Trip ihres Lebens? Das alles werden wir im Rahmen unsere #Events heraus finden. Wir halten euch auf dem Laufenden. Versprochen.


Eine schöne, und vor allem, entspannte Restwoche wünscht euch euer Team vom #FOUR-ONE-FIVE !
________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

nach oben springen

#1130

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 25.09.2019 20:36
von THESE DAYS
avatar


❝ GREETINGS FROM TEXAS
OUR BEAUTIFUL F A M I L Y !
   

In time, you will know what it’s like to lose. To feel so desperately that you’re right.
Yet to fail all the same. Dread it. Run from it. Destiny still arrives.


Bald ist Wochenende und das THESE DAYS schlägt euch einen gemeinsamen MARVEL MARATHON VOR • NAJA wer heute damit anfängt schafft es bis Sonnatg vielleicht noch

nach oben springen

#1131

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 26.09.2019 10:22
von Hayley Marshall-Kenner
avatar



Hallo, ihr Lieben

Mit Hilfe von DEBESTE.DE haben wir euch ein köstliches Frühstück gezaubert. Wir hoffen , dass es euch schmecken wird


Einen wunderschönen Tag wünschen euch Lucy und Hayley

von
The secret lives in the shadows

wichtige Links
◇◇◇ Unsere Story ◇◇◇ Gästebuch ◇◇◇ wichtige Listen ◇◇◇ Unsere Gesuche ◇◇◇

nach oben springen

#1132

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 27.09.2019 11:37
von Last Survivors
avatar



Heute gibt's mal wieder sonnige Weekend Grüße der anderen Art, denn unsere Kolonien wollen sich auch einmal vorstellen!

Was? Wie? Wo?

Und hier kommen die The Humming Wolves!




Ihr wollt euch beweisen? Wollt teil einer Kolonie sein welche zusammen haltet und sich dabei auf alte Gebräuche und Waffen spezialisiert hat? Wollt ihr in einer Gemeinschaft leben die weiss wie man sich verteidigt und dabei eng mit der Natur zusammen leben?

Eine kleine Gruppe, die mit Ausnahmen kaum mit Schusswaffen umgehen konnte und wusste, dass Untote auf laute Geräusche anschlugen. Eine Gruppe, die vor über einem halben Jahr das Ferienlager fand und sich dort niederließ. Am Tag nach ihrer Ankunft lernten sie einen Tierpfleger kennen, der sich nie weit von dem Ferienlager entfernt hatte und bis zu diesem Zeitpunkt sich weiter um die Tiere kümmerte. Fünf Wölfe hatten überlebt und er selbst hatte immer ein Waschbärpaar auf den Schultern. Er liebte Tiere und war froh über die friedliche Art, der neuen Gesichter.Was erst nur für sie sein sollte wuchs, als sie beschlossen weitere Überlebende aufzunehmen, die sich zu ihnen verirrten. Schleichend machten sie aus ihrer Kolonie etwas Besonders, etwas Andersartiges. Sie kämpften mit Nahkampfwaffen, bemalten sich zur Tarnung das Gesicht. Sie versuchten das alte Leben hinter sich zu lassen, gaben sich neue Namen und beschlossen ein familiäres Band zu schließen. Nach einigen Erfahrungen des Verrates, führten sie ein Aufnahmeritual ein. Etwas, was das Vertrauen in den Fremden stärken sollte. Und letztendlich gab sich die Kolonie einen Namen. Benannt nach den stärksten Überlebenden des Lagers und Kolonie: The Humming Wolves.



Werde ein Teil der Humming Wolves und Teil dieser wunderbaren Familie!
Einige Gesichter werden schmerzlichst vermisst, besonders das der Anführerin

GREETINGS FROM
Elly, Zeke, Cass, Sage & Raph

«LAST SURVIVORS»

◈◈◈◈ O.V.E.R.L.O.O.K. ◈◈◈◈
STORYLINE || WANTEDS || APPLY

nach oben springen

#1133

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 27.09.2019 16:02
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Liebe Nachbarn,

es heißt zwar immer, es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Klamotten, dennoch möchte ich euch ein paar letzte, warme


Sonnenstrahlen

vorbeischicken, ehe der Herbst zur Gänze zuschlägt!
Genießt sie, packt sie euch für später ein.... da könnt ihr sie sicher noch gebrauchen!

Liebe Grüße aus Dance with the Shadow

>>wanteds<< | >>lexikon<< | >>Listen<<

nach oben springen

#1134

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 27.09.2019 18:16
von FOUR ONE FIVE
avatar

EINMAL UM DIE GANZE WELT...

Nur noch ein paar Tage, dann beginnen in vielen Bundesländern die Herbstferien und es rollt wie immer eine kleine Reisewellte durch Deutschland. Doch kein anderes Thema beherrschte in den letzten Tag so sehr die Medien wie die Pleite des beliebten britischen Touristikkonzernes Thomas Cook. Wirklich bitter für alle, deren wohlverdienter und langersehnter Urlaub nun ins Wasser fällt und umso ironischer, dass an diesem Freitag der World Tourism Day gefeiert wird.



Doch wenn es stressfrei zugeht, kann der Urlaub nur die schönste Zeit des Jahres sein. Wer wünscht sich nicht, einmal um die ganze Welt zu reisen? Es gibt ja auch so viele schöne Ort zu sehen auf dieser Welt. Europa oder Amerika, Städtereisen oder Wellnessurlaub, in den hohen Norden oder der Sonne hinterher, Wandern oder Relaxen am Strand - für jede Vorstellung gibt es das passende. Da wird die Bucketlist schon ziemlich lang.



Ich persönlich stehe ja auf eine gute Mischung aus Action, Kultur, Entspannung und Party im Urlaub und wenn alles gut läuft, geht bei mir auch nächsten Freitag wieder der Flieger. Welchen Winkel der Erde möchtet ihr noch erkunden und wo hat es euch bisher am besten gefallen?

Einen tollen Freitag und einen guten Start ins Wochenende wünscht euch eure Reisgruppe vom #FOUR-ONE-FIVE !
________________________________________________________________________________#FOUR ONE FIVE-TEAM

nach oben springen

#1135

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 27.09.2019 21:16
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Wieder einmal haben wir eine ganze Weile nichts von uns hören lassen, was uns wirklich sehr leid tut. Doch nun wollten wir es uns nicht nehmen lassen euch mal wieder ein paar liebe Worte da zu lassen.

Das Wochenende steht vor der Tür. Und bestimmt sind auch schon jetzt mehr als genug Leute unterwegs und feiern oder treffen sich mit Freunden. Genießen eben das freie Wochenende.
Dazu können wir nur eines sagen:



In diesem Sinne
Liebe Grüße aus Petite Ville

nach oben springen

#1136

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 27.09.2019 22:02
von THESE DAYS
avatar

❝ OH TEXAS KEEPS CALLING MY NAME DARLIN'
HOWDY AND A F*CKING NICE DAY TO EVERYONE IN OUR NEIGHBOURHOOD !

   

Der Monat ist noch nicht vorbei Freunde des guten Geschmacks und auch unsere Filmvorschläge lass nicht auf sich warten: Wie bereits angekündigt dreht sich in dieser Woche alles um das Thema Marvel Wer am Mittwoch gut aufgepasst hat weiß das es einiges an Zeit verlangt sich alle Filme der Grandiosen Reihe reinzuziehen . Und da es zusammen viel mehr spaß macht wollen wir das ganze natürlich mit euch teilen



Ihr seid herzlich eingeladen mit uns zusammen in Texas im Autokino zu sitzen und die Show zu genießen ♥
Bis dahin wartet das Team vom THESE DAYS schon gespannt und lässt euch die besten Grüße da !

nach oben springen

#1137

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 28.09.2019 21:24
von another day in paradise
avatar





• NETFLIX AND CHILL •


Hello ihr Lieben Partner
Na seit ihr gut ins Wochenende gestartet ? Es ist Es ist Samstag Abend. Und was passt perfekter zu einem Samstag als ein Netflix Marathon? Also ich finde, es gibt nichts besseres. Also schnappt euch ne Schüssel Popcorn oder Chips und macht es euch gemütlich. Was sind eure Lieblingsserien im Moment? Zu meinen 3. Favoriten im Moment zählen wie man deutlich sehen kann : "Stranger Things, Elite und Riverdale" Bei zwei der Serien muss ich nun wieder warten, bis es weiter geht, und das kann noch seeeehr lange dauern. *Pfff* Aber wenigstens kann ich mich auch die neue Staffel Riverdale freuen. Schliesslich wollen wir doch alle wissen, wie es mit Betty, Jughead und Co. weiter geht. Besonders bei dem krassen Cliffhanger . Alle die Riverdale noch nicht kennen, schaut es euch auf jedenfall an, es lohnt sich !!! Zudem haben wir noch ein neues Forenvideo, und ich war mal wieder fleißig. Ihr könnt es euch also ganz entspannt anschauen, und ich hoffe es gefällt euch genauso gut wie mir und den Anderen. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und Rest Wochenende ღღღ



Liebe Grüße von euren Rotschopf aus dem
• ANOTHER DAY IN PARADISE •

nach oben springen

#1138

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 29.09.2019 12:22
von SHATTERED MEMORIES
avatar



• HALLO LIEBE PARTNER •

Der September verabschiedet sich so langsam von uns und macht Platz für einen der besten Monate im Jahr: Oktober! Neben den immer dunkler werdenden Tagen, dem Regen und der Nacktheit der Bäume, wird es auch Zeit für die Wesen, mit welchen wir uns keine Begegnungen wünschen. Wir persönlich müssten lügen, wenn wir sagen, dass wir Halloween hassen. Das Team liebt diesen Tag, der eigentlich dazu dienen sollte die bösen Geister und Hexen zu vertreiben gerade, weil man eben das dunkelste in einem Raum lassen kann. Na gut, es dauert noch 32 Tage, aber man kann schon jetzt sich super vorbereiten! Zum Beispiel sich schon jetzt der Frage stellen, als was man sein Unwesen treibt, oder ob man die Kinder der Nachbarschaft mit Brokkoli statt kandierten Äpfeln vergiftet.


DOCH DAS SOLL NICHT UNSER ANLIEGEN SEIN AM HEUTIGEN TAG!

Immer wieder dürfen wir feststellen, was für wundervolle Member wir in unserem Forum haben, welche mit Herz und Liebe ihre Zeit hinter unseren Toren verbringen um ihre Geschichten innerhalb der steigenden Kriminalität auszuleben. Von den Gangs hin, dem Kartell, Kleinkriminelle, aber auch Bewohnern mit dem Herz am rechten Fleck, können wir uns nicht mehr verstecken. Ebenso die Kreativität die immer weiter zunimmt und einem den Tag (oder auch Nacht) versüßen. Eine dieser Member steckt hinter unseren liebevollen Alison, welche keine Kosten und Mühen gescheut hat und die Luft Detroits in einem Video gefangen hat.



Es ist unschwer zu erkennen, welche Seite bei uns dominiert und irgendwie sehnen wir uns nach ein paar Helden - vorzugsweise in tollen Uniformen.

Bevor wir euch jedoch weiter aufhalte, wünsche ich euch eine schöne Restwoche und genießt den freien Tag!

Euer Team vom SHATTERED MEMORIES
STORYTIMETHE WANTEDSSENT US A LETTER

nach oben springen

#1139

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 29.09.2019 12:31
von NeS-Team
avatar





Das Never Ending Secrets wünscht seinen Partnen ein schönes Restwochenende und einen guten Start in die neue Woche.

nach oben springen

#1140

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 29.09.2019 15:19
von LOVE THE LIFE
avatar

Hallo liebe Partner,



wie jeden Sonntag melden wir uns aus NYC und schicken euch Grüße. ♥

Wusstet ihr, dass 1990 der zwei Tage dauernde erste UN-Weltkindergipfel in New York zu Ende ging? 150 Länder nahmen daran teil und besprachen Strategien zur Bekämpfung der Armut und philosophierten über eine bessere Gesundheitsfürsorge. Ebenfalls ging es um die Kindersterblichkeit.

Und wie sieht es heute aus?

Also wenn Yasper auf die Straße blickt, ist es für ihn immer noch so, als würden zu viele Kinder in Armut leben. Gretchen setzt sich ja für den Klimaschutz ein. Doch was bringt uns ein besserer Klimaschutz, wenn die Lebenswege unserer Zukunft in Armut leben muss? Gerade sie sind es doch, die besonders von den Veränderungen unseres Klimas betroffen sind. Hitze und Kälte sind auf der Straße zwei Extreme, die ihre Tribute fordern.

Wir können die Welt nicht verändern, aber bei uns hat sich einiges getan in den Köpfen.

So bietet das Cafè von Amberlee unlängst Speisen für Wohnungslose an, die per erworbene Gutscheine von Spendern finanziert werden. Auch ist ein Mittagstisch für die Kinder geplant, die am wenigsten für ihre Armut können. Gerade jetzt wo die Tage kürzer werden und kälter haben sich einige unserer Mitglieder zusammengeschlossen und wollen das Leid bekämpfen. Nicht nur über Lebensmittel auch über Kleiderspenden. Was sie noch planen haben sie uns nicht verraten, aber sie lassen blicken, dass in der Weihnachtszeit noch einiges passieren soll.
Für soviel soziales Engegament verdienen sie unseren Respekt. Passend zum heutigen Tage an dem wir uns an den ersten Gipfel erinnern, möchten wir auch unsere Mitglieder dafür loben.

Viele Grüße aus New York und einen schönen Wochenstart wünscht euch
Euer
LOVE THE LIFE

nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Kate Bishop, Jacklynn Gromow, Matt Murdock

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lucien Blanc-Bellerose
Besucherzähler
Heute waren 58 Gäste und 18 Mitglieder, gestern 40 Gäste und 18 Mitglieder online.


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen