INTRO
MARVEL & DC RPG Forum, für alle Fans von Superhelden und Schurken!
Aktuell suchen wir Captain America «VISION «The Guardian of Galaxy «Black Panther «The Flash «Batman «Wonder Woman «Suicide Squad «Schurken aller Art und viele andere Charaktere! Freecharaktere sind ebenfalls gerne bei uns gesehen!
TEAM
08.11.2018 Gotham City & New York
the daily news
Fake News Breaking NOW
Es begann an einem ganz normalen Tag. Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich wie jeden Morgen die Brötchen in den Ofen schob und den Fernseher anmachte um die täglichen Nachrichten zu sehen. Ohne zu wissen, was mit mir geschah jagte gefühlt ein Tornado durch meine Wohnung. Blätter flogen durch die Gegend und bevor ich irgendetwas realisieren konnte stand ein Mann vor mir. Nicht etwa ein normal gekleideter, nein, ein stechend rotes Kostüm mit einem Blitz auf der Brust schien seinem Körper angegossen zu sein. Kurz davor in Ohnmacht zu fallen, starrte ich den Fremden einfach nur an. Jener tat das selbe, bis er irgendwann das Wort ergriff, sich als Barry Allen vorstellte und fragte in welchem Universum er gerade gelandet sei. Hätte ich sein Auftauchen nicht mit eigenen Augen gesehen, würde ich ihn für einen Spinner erklären, doch seine Taten und Worte überzeugten mich vom Gegenteil. Er erklärte, dass ich mit in ein Universum kommen sollte, um die Geschehnisse dort nieder zu schreiben. Natürlich war ich kritisch, woher er wusste, dass ich Autor und Journalist war, doch nachdem er mir von Paralleluniversen erzählte hatte, schien dies das kleinste Fragezeichen in meinem Kopf zu sein. Fasziniert von seinen Erzählungen nahm ich wie gebannt seine Bitte an und bevor ich noch ein Wort sagen konnte, befand ich mich nicht mehr in meinem Zuhause, nein, es war eine gänzlich andere Welt, das wusste ich schon ohne viel davon gesehen zu haben. Der Mann in Rot führte mich zu einem Turm, auf dem ein gigantisches A die Nacht erhellte. Willkommen im Avengers Tower hatte er nur gesagt und meine Faszination wuchs stetig weiter. Mir wurden kurze Zeit darauf einige Gestalten vorgestellt, die in meinem Universum nur in Comicbüchern existierten. Doch sie erklärten mir, dass ich eine Aufgabe hatte; Aus unbekannten Gründen waren zwei Universen kollidiert und hatten ein neues Universum erschaffen, ein Mix aus beiden. Geschichten, die aus meiner Welt zu stammen schienen, waren hier anders abgelaufen; Weltkriege, Kulturen und Organisationen, die ich wiedererkannte, jedoch anders verlaufen waren, genau genommen waren sie sogar in den jeweiligen Universen unterschiedlich. Erst die Gegenwart fügte die beiden zusammen. Doch die Gedächtnisse der Leute ihres alten Zeitstrangs blieben erhalten.
WEATHER

GOTHAM CITY: bewölkt, 13 Grad NEW YORK CITY: nebelig, 12 Grad

#316

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 09.11.2018 17:53
von Pulse and Pages
avatar

FILMSOUNDTRACKS!
[justify]Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich über dieses Thema gefreut habe, weil ich echt total auf so Filmmusik stehe und natürlich von einem Künstler dieser Branche ganz besonders begeistert bin. HANS ZIMMER! Sagt euch nichts? Ich wette jedoch, dass jeder Filmmusik von ihm kennt, denn er hat für große Filme gemacht, wie Gladiator, - Der König der Löwen, - Rendezvous mit Joe Black, - Black Hawk Down, - Hannibal, - Pearl Harbor, - Fluch der Karibik, - Batman Begins, - Transformers, - Inception, - Man of Steel, - Dunkirk. Jeder hat also ganz sicher schon die Filmmusik von ihm mitbekommen und er ist ein Meister!![/justify]

Und mein absoluter Lieblingssong von ihm ist, - und natürlich auch einer meiner Lieblingsfilme, weil Russell Crowe einfach grenzgenial ist, - ist natürlich Gladiator. Nicht nur, dass der Film schon so Bombe ist... ernsthaft, ich flenne jedes Mal. xD Auch echt der Soundtrack in dem Moment, wo Maxismus stirbt und dann endlich zu seiner Familie kann, welche gestorben ist. Man sieht ihn in der Szene über eine Weide gehen und dann seine Frau mit Sohn, welcher ihn sieht und auf ihn zuläuft. Dabei läuft dieses Lied.




Ein Muss in der Playlist!

Lg, der Clayton vom Pulse and Purges.

nach oben springen

#317

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 09.11.2018 19:08
von [The Story Begins]
avatar


❝ Zauberhafte Grüsse Zum Wochenende ❞
───────────────────── WE BELONG TOGETHER LIKE PEANUTBUTTER & JELLY ─────────────────────
     


You do care. You care so much you feel as though you will bleed to death with the pain of it.
──── Albus Dumbledore


The Story Begins
[ UNSER FREUNDSCHAFTSBUCH ]

nach oben springen

#318

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 09.11.2018 19:30
von FOUR ONE FIVE
avatar


THE MASTERS OF ALL DESASTERS

... grüßen euch aus dem #415. Warum Masters of all Desasters?



Ganz einfach, weil heute der 09. November und damit ganz offiziell der DAS-CHAOS-NIMMT-KEIN-ENDE-TAG ist!
Natürlich sind wir das ganze Jahr über chaotisch drauf, oder geht's euch da anders? Aber heute ist eben ein eigener Tag nur für unsere geliebte, kreative Unordnung. Aber wie sagt man so schön? Das Genie beherrscht das Chaos. Und Genies sind wir ja wohl eindeutig.

Um es kurz zu machen: Macht euch einen schönen, entspannten Freitag und genießt das Chaos in der Welt - oder so.


Chaotische Grüßchen vom Säbelzahntiger Diego aus dem #FOURONEFIVE
_______________________________________________________________


nach oben springen

#319

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 10.11.2018 15:32
von NeS
avatar



Auch wenn es Regnet und nicht gerade verlockend draußen aussieht, wünschen wir Euch ein entspanntes, lockeres Wochenende. Genießt die Tage bis Montag der Trubel und Rubel wieder los geht. Macht Euch schöne Tage mit Euren Lieben/sten! Aber hey nicht von dem bösen Wetter unter kriegen lassen, so kann man sich doch schön vor den Kamin kuscheln und das Wochenende genießen.

wünscht Euch allen das komplette Team und die Mitglieder vom Never Ending Secrets

nach oben springen

#320

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 10.11.2018 21:36
von Dreams in London
avatar


Viele von uns haben etwas gemeinsam: Wir lieben es zu lesen!
Und aufgrund dieser großräumigen Gemeinsamkeit möchte ich dieser Leidenschaft heute mal einen Gästebucheintrag widmen!
Wenn man ans Lesen denkt, kommen einem wohl zuallererst Bücher in den Sinn - die literarischen Meisterwerke, die Kleinodien der Formulierung, die Wortkunstwerke. Jeder von uns hat doch sicherlich das ein oder andere Lieblingsbuch, oder? Da würde mich wirklich mal interessieren, was denn so die euren sind... Meines zumindest ist die Herr der Ringe Trilogie von Tolkien, aber ich bin auch ein hoffnungsloser Fall, was Geschichten der High Fantasy angeht, da kann man mich also immer an die Angel kriegen.
Allerdings bin ich heute nicht nur gekommen, um euch allgemein mit Büchertalk zuzuquatschen, nein, es muss ja schließlich auch einen Bezug zu unserem allseits geliebten London haben, nicht wahr? Deshalb habe ich mir überlegt, welche Bücher es denn gibt, die in London spielen. Fallen euch denn welche ein? Falls nicht, hilft euch möglicherweise meine folgende Liste weiter!


Dem ein oder anderen Krimifan wird wohl der Name Peter Grant etwas sagen. Nicht? Nun, vielleicht habt ihr ja schon mal etwas von der Flüsse von London Reihe gehört. Die von Ben Aaronovitch verfassten Bücher verbinden Detektivsarbeit mit Magie á la "Was wäre, wenn Harry Potter zur Polizei gegangen wäre?". Ja, anfangs mag man vielleicht stutzen bei diesem Gedanken, aber die Bücher sind definitiv einen Versuch wert! Wer sich also an einem guten Urban-Fantasy-Krimi erfreut, dessen Schauplatz noch dazu unser wundervolles London ist, sollte beim nächsten Besuch der Lieblingsbuchhandlung einmal unter Aaronovitch stöbern!

Wo wir nun schon bei Krimis (und Harry Potter) sind, komme ich nicht umhin, die Bücher von Robert Galbraith zu erwähnen, oder wie man "ihn" besser kennt - J.K. Rowling. Die Reihe folgt dem Ex-Soldaten und zum Privatdetektiv gewordenen Cormoran Strike auf seiner Suche nach Hinweisen durch ganz London, um seine Fälle zu lösen. Während er in Ruf des Kuckucks versucht, den Tod des neuesten Sternchens am Modelhimmel zu erklären, ist er in Der Seidenspinner damit beschäftigt, Licht in das Mysterium eines verschwundenen Schriftstellers zu bringen.

Nun will ich aber mal etwas von den Krimis abkommen und auch diejenigen Leseratten unter euch füttern, die sich mehr an Klassikern erfreuen. Sicherlich hat Jeder von euch schon mal den Namen Virginia Woolf gehört. Die bezaubernde Schriftstellerin veröffentlichte ihre Bücher nicht nur in ihrem eigenen Verlag, sondern stammte sogar aus London. So ist es also auch naheliegend, dass eines ihrer Werke - Mrs. Dalloway - in ebendieser Stadt spielt, noch dazu eines, welches inzwischen zu den bedeutendsten britischen Romanen zählt.

Zuletzt möchte ich nun noch ein Werk nennen, dessen Namen wirklich jedem schon einmal über den Weg gelaufen sein sollte - Oliver Twist! Wer hat nicht schon einmal von der von Charles Dickens erdachten Geschichte des kleinen Waisenjungen gehört, der sich mit Mühe durchs Leben schlägt und irgendwie seinen Platz zu finden versucht. Und wer hätt's erwartet, auch dieses klassische Meisterwerk findet sich in London wieder!


Da sieht man es, die wunderschöne und historische Stadt hat schon zahlreichen Schriftstellern Inspiration für ihre Romane gegeben und wenn man selbst schon mal den Spuren, die die Geschichten in den Straßen Londons hinterlassen haben, gefolgt ist, scheint der Zauber dieser nur noch wahrhaftiger zu werden. Diese Geschichten stehen bereits fest in der Zeit geschrieben, aber die Zukunft lässt noch Platz für so viel mehr. Wer weiß, vielleicht wird einmal eure Geschichte einen bleibenden Eindruck in eurer Lieblingsstadt hinterlassen? Wer weiß, wer weiß?



In diesem Sinne wünschen wir eine angenehme Zeit und liebste Grüße aus London!
Harrison McAvoy | Alistair McCallum | Linnea Atwood | Ichabod Galloway | Bamidele Diallo

• DREAMS IN LONDON •

» member's wanteds | » london's wanteds | »good to know | »lists

nach oben springen

#321

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 11.11.2018 14:20
von New Orleans Life
avatar

Hallo liebe Partner



Und nicht vergessen.
Seit heute 11:11Uhr beginnt die närrische Zeit



In diesem Sinne
Zicke Zacke..Zicke Zacke..heu heu heu

Eure Partner aus New Orleans

Besucht uns doch auch mal auf unserer Seite Tumblr

nach oben springen

#322

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 11.11.2018 15:05
von Last Survivors
avatar



Happy Sunday!
Und Zack ist die Woche leider schon fast wieder vorbei...




Aber nicht verzagen ihr lieben ich hab euch was mitgebracht...

...UNSERE TOP 3 HITS DER WOCHE!
Haltet euch fest!
◈◈◈◈◈◈◈◈
BUCH DER WOCHE
Every Breath
Buch von Nicholas Sparks

-----------------------------------------------------------------------------
SERIE DER WOCHE
Oprhan Black
(Bitte nicht alle Folgen auf einmal anschauen!)

-----------------------------------------------------------------------------
FILM DER WOCHE
Vox Lux

Viel Spaß ihr Chaoten und falls es euch immer noch zu langweilig werden sollte,
schaut doch mal bei unseren WANTEDS vorbei.

Habt eine schöne Woche und nicht vergessen...


Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, wünschen alle vom,
«WE ARE THE LAST SURVIVORS»
◈◈◈◈◈◈◈◈
HAVE A L O O K.
STORYLINE || WANTEDS || APPLY

nach oben springen

#323

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 11.11.2018 18:26
von FOUR ONE FIVE
avatar


HEUTE IST DER 11.11 UND IHR WISST ALLE WAS DAS BEDEUTET...

denn heute um 11:11 Uhr hat offiziell Karneval angefangen. Die 5. oder eher 6. Jahreszeit- schließlich wird auch Halloween dazugezählt - hat nun begonnen. Das heißt aber auch, dass die Leberwerte unserer Mitmenschen drastisch verschlechtert werden, so groß wie der Alkoholpegel sein wird.



Während also der eine Teil Deutschlands am ausrasten ist, schaut der andere, ob diesem noch zu helfen ist. Wie sieht es bei euch aus? Feiert ihr Karneval, oder seid ihr Muffel, die mit all dem nichts zu tun haben wollen?

Doch wir kommen natürlich nicht nur, um euch dies mitzuteilen, sondern um euch einen schönen restlichen Sonntag zu wünschen und viel Kraft in den Start in die Woche, ihr packt das.

Liebste Grüße,
vom 415-Team

nach oben springen

#324

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 11.11.2018 19:48
von Dreams in London
avatar






Natürlich ist es bereits schon wieder Sonntag und in meinem Kopf kommt es die ganze Zeit nur ‘wie gemein, wie gemein, wie gemein’, aber das Jammern bringt uns alle nichts. Ob wir wollen oder nicht, morgen ist wieder Montag und somit heißt es erneut, dass die Woche und somit auch der Wahnsinn von vorne beginnt. Um euch den Sonntag erträglicher zu machen, erzähle ich euch, was es mit dem Tag auf sich hat.

In Großbritannien und in den Ländern des Commonwealth wird dieser Tag als Remembrance Day bedacht. Dieser wird auch Poppy Day oder Armistice Day genannt, obwohl mir persönlich Poppy Day ja am Besten gefällt. An diesem Tag wird an die Gefallenen des Ersten Weltkrieges erinnert. Am 11.11 um 11 Uhr endete der Krieg mit der Unterzeichnung der Waffenstillstandserklärung. Diese Erklärung geht als Pariser Vorortvertrag in die Geschichte ein. Wie es schon das Wort vorwegnimmt, handelte es sich um die Vorverträge, welche ein Jahr später tatsächlich abgeschlossen wurden. Der bekannteste Vertrag ist wohl der Versailler Vertrag.

Am 11.11.2008 tritt das Passierschiff Queen Elizabeth 2 die letzte Fahrt nach Dubai an. Nach der sicheren Überfahrt wird sie in Dubai als schwimmendes Hotel genutzt. Wer also einmal eine Reise nach Dubai macht, kann sich das Passagierschiff ja mal anschauen und Bericht erstatten. Wir Londoner wollen natürlich wissen, dass es unserer Königin auch in Dubai gut geht und sie viele Touristen erfreut und vielleicht auch auf die ein oder andere Art bereichert.

Natürlich gibt es einige unter uns, die mit Fantasy nicht so viel anfangen können, aber da wir gestern im Allgemeinen schon über Bücher, welche in London spielen oder von eben dieser wundervollen Stadt inspiriert wurden, geredet haben und das Thema Herr der Ringe hatten, wollte ich euch auch nicht vorenthalten, dass genau an diesem Tag im Jahr 1954 der zweite Teil der Buchreihe in Großbritannien erschienen ist. Der Titel ist The Two Towers.

In diesem Sinne wünschen wir eine angenehme Zeit und liebste Grüße aus London!
Harrison McAvoy | Alistair McCallum | Linnea Atwood | Ichabod Galloway | Bamidele Diallo

• DREAMS IN LONDON •

» member's wanteds | » london's wanteds | »good to know | »lists

nach oben springen

#325

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 12.11.2018 14:32
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar




Es ist wieder so weit! Es ist Montag und eine neue Woche beginnt. WOOH!



Heute ist der 12.11. Damit hat gestern die 5. Jahreszeit wieder angefangen! Seid ihr eigentlich auch Karneval Fans? Oder lässt euch das Ganze eher kalt? Ich persönlich finde, es ist nur eine weitere Ausrede um zu saufen! (cwl) Wobei einige Kostüme ja ziemlich cool sind, muss ich sagen.
Außerdem ist heute der 316 Tag des Jahres - uns bleiben also noch 49 Tage vom Jahr 2018, dann ist es schon wieder vorbei und dann heißt es nicht bloß eine neue Woche beginnt, sondern ein neues Jahr! 2020 klingt immer noch so futuristisch, dabei ist es gar nicht mehr lange bis dahin

Jetzt aber noch einen schönen Rest Montag! Und vergesst nicht, bald ist auch schon wieder Wochenende!


Miami Secrets| Unsere Gangs | Wanted Ones | Gästebuch

Love
Euer Team aus Miami!

nach oben springen

#326

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 12.11.2018 16:28
von THE RIVERS EDGE
avatar





Shit happens würde ich da mal sagen! Ich hätte mir heute Morgen auch lieber eingeredet, dass erst Sonntag ist, aber das Wochenende hat sich leider erstmal wieder von uns verabschiedet. Aber kein Grund, so ein Gesicht zu ziehen, immerhin kann die Woche auch ein paar schöne Überraschungen bereit halten!



In diesem Sinne wünschen wir euch einen guten Start in die neue Woche und starke Nerven, um bis Freitag durchzuhalten!

Liebe Grüße
das Team von The River's Edge

nach oben springen

#327

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 12.11.2018 18:02
von A fallen kingdom
avatar

Liebe Partner !

Wo ist nur das Wochenende geblieben? So schnell wie es dagewesen ist , ist es auch wieder vorbei. Aber davon lassen wir uns nicht die Laune verderben oder?

Wir wünschen euch von Herzen eine tolle Woche !!!

Und damit es nicht zu langweilig wird, hier etwas zum mitsingen






Herzliche Grüße das Team vom
A fallen kingdom
Caius, Jennifer & Renesmee


Gesuche Charakterliste

nach oben springen

#328

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 12.11.2018 19:44
von CoS
avatar



Ging es euch heute auch so wie dem Bären? Ja? Mir auch o.O Aber wisst ihr was?! Es ist schon Dunkel draußen... Ergo: Der Montag ist geschafft! *rock*
Jaaaaa. Das klingt doch schon mal wieder super, oder? Der erste Tag der Woche ist mit bravur bestanden... Jedenfalls für den ein oder anderen von uns

Paaarty Peopeeeeeelzzzz! :3 Auch heute lässt das Sinners wieder ganz viele liebe Grüße da und wünscht euch- wenn auch etwas verspätet- einen wunderbaren Start in die neue Woche!
Auch in dieser Woche ist ein Lichtlein am Ende des Tunnels :)

Lasst euch die Woche also nicht zu lang werden. Habt weiterhin viele schöne Plays & ganz viel Spaß in unserem geliebten Faketown! Ach ja~a ich hoffe doch ihr seid auch brav mit dem Lichtstöcken um die Häuser gezogen?! Seltsamer Brauch, oder? xD

Wie dem auch sei. Natürlich wünschen wir neben der Grüße auch noch einen wunderbaren Abend! Und um diesen gebürtig zu feiern, gibt es noch ein schönes Lidlein für euch. Mir macht es immer gute Laune!








City of Sinners || We miss you!


Hawke • Crow • ReneeLex • Alex • Dead • Magnus • Carter †

nach oben springen

#329

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 12.11.2018 20:17
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

12.11.18






Wenn ihr diesen Gruß lest, könnt ihr gekonnt davon ausgehen, dass ihr den Montag heil überstanden habt. Ein Grund zu feiern, nicht? Nichts desto trotz sind die Londoner Grüße nichts ohne ein bisschen Input über die Stadt oder das tolle Land, weswegen ich auch gar nicht lange um den heißen Brei reden möchte und gleich zum Punkt komme.

Am 12. November des Jahres 1847 gab der schottische Arzt James Young Simpson eine Schrift über die an sich selbst getestete Wirkung von Chloroform heraus. Nach dieser Schrift und nachdem diese in der medizinischen Zeitschrift Lancet publiziert wurde, wurde das Betäubungsmittel zu Narkosezwecken allgemein eingeführt. Das interessante an dem schottischen Arzt war aber vielmehr der Tatbestand, dass er noch im gleichen Jahr zum Arzt und Geburtshelfer der Königin Victoria wurde, welche 1853 ihr neuntes Kind zur Welt brachte. Auch erhielt er 1866 durch die Königin persönlich den erblichen Adelstitel eines Baronet.
Natürlich könnte ich nun noch Unmengen von ihm hier preisgeben, aber ich mache es kurz. Er wirkte sehr erfolgreich auf den Gebieten der Geburtshilfe und Frauenheilkunde, sowie der Anästhetika und des Hospitalismus mit. Als Sir James Young Simpson, 1 Baronet verstarb er nach einem Angina-pectoris Anfall in seiner Wohnung. Seine Beerdigung war ein öffentliches Ereignis und ihm zu Ehren wurde eine Büste in der Londoner Westminster Abbey angebracht. Ebenso erhielt er eine Bronzestatue im Park Princess Street Gardens in Edinburgh.

Am 12.11.1944 wird das größte deutsche Schlachtschiff, die Tirpitz, in Nordnorwegen von britischen Lancaster-Bombern angegriffen und zum Kentern gebracht. Es kamen dabei 1204 Besatzungsmitglieder ums Leben.

Im Jahr 1995 tritt Mosambik als erster Staat ohne einer kolonialen Beziehung zum Vereinigten Königreich, dem Commonwealth of Nations bei.

In diesem Sinne wünschen wir eine angenehme Zeit und liebste Grüße aus London!
Harrison McAvoy | Alistair McCallum | Linnea Atwood | Ichabod Galloway | Bamidele Diallo

» member's wanteds | » london's wanteds | »good to know | »lists



nach oben springen

#330

RE: Grüße

in Freundschaftsbuch 12.11.2018 20:42
von PURSUIT OF HAPPINESS
avatar



WÖRTER - wie benutzen sie jeden Tag. Ob nun in dem wir in Faketown eine Geschichte schreiben; ob wir die Tageszeitung lesen oder uns unterhalten. Eigentlich nutzen wir sie ständig - außer beim schlafen. Doch Träumen wir, nutzen wir da nicht auch Wörter? Wie dem auch sei... schon seit Jahrtausenden kommuniziert der Mensch mit Wörtern. Er nutzt das Verb, um zu zeigen, dass er etwas tut. Oder er beschreibt etwas mit einem Adjektiv. Es gibt so viele unterschiedliche Formen der Wörter, dass wir doch ab und an mal ins Straucheln geraten. Wer nutzt heute auch bitte das Plusquamperfekt oder weiß, wie man es bildet? Doch ist das meiner Meinung nach gar nicht so schlimm, denn dadurch entstehen viele verschiedene Wortspiele. Genau diese möchten wir heute zum Tag der schlechten Wortspiele nutzen. Doch was sind Wortspiele? Auch wir haben uns dies gefragt und landeten auf dem allseits beliebten Wikipedia. Dort heißt es, dass Wortspiel sei eine rhetorische Figur, die hauptsächlich auf der Mehrdeutigkeit, Verdrehung, Umdrehung oder auch sonstige Wortveränderungen beruht. Sie erscheinen vom Verfasser humorvoll oder aber auch geistreich. Um Euch dies zu zeigen, zeigen wir Euch einige dieser Wortspiele:

» „Schecken erschrecken wenn Schnecken an Schnecken schlecken, weil zum Schrecken vieler Schnecken, Schnecken nicht schmecken.“
» „Bist du per Anhalter gekommen?“ – „Wieso?“ – „Du siehst so mitgenommen aus.“
» „Wer nach allen Seiten offen ist, ist meistens nicht ganz dicht.“
» „Was wirst du heute noch so machen?" fragte die eine Kerze die andere Kerze. „Ich glaube?", sagte die Kerze, „ich glaube ich werde ausgehen!"
» „Gleich bist du deinen Kopf los. Dann bist du kopflos? Und ich kauf dir ein Kopflos.“
» „Zu viele Stoppschilder bringen den Fahrer zum Rasen.“
» „Wieso heißt der Magen 'Magen'?“ – „Na, der will ma' gehn'n!“
» Welche Kunden werden nie bedient? Antwort: Die Urkunde und die Sekunde.


    

I have hated words and I have loved them, and I hope I have made them right.” Markus Zusak, The Book Thief

In der Tat gibt es viele dieser schlechten Wortspiele. Jeder kennt sicherlich einen und wir fragen uns, ob Ihr Eure nicht mit uns teilen würdet? Wir würden uns wirklich über alle netten oder auch schrecklichen Wortspiele freuen. Immerhin sorgen sie doch bei jedermann/frau für ein Schmunzeln. Es soll sogar Leute wie mich geben, die darüber lachen und sie urkomisch finden - aber ich bin auch leicht zum Lachen zu bringen.
Somit wünschen wir Euch doch direkt mal einen schönen restlichen Montag und freuen uns auf Eure Wortspielchen. Lasst Euch die Woche nicht verderben - bald ist schließlich Weihnachten. Habt Ihr schon angefangen die Feiertage zu planen? Ich bin schon fleißig dabei und warte auf Eure Wunschzettel!

Euer xxxxxxxx PURSUIT OF HAPPINESS

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Natasha Romanoff
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 12 Mitglieder, gestern 24 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 415 Themen und 10355 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:
Bruce Banner, Bucky Barnes, Cedric Strange, Clark Kent, Daisy Johnson, Kara Danvers, Karen Page, Lady Sif, Myranda Zoe Royce, Ray Strange, Sara Lance, Savannah Hayden


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen